No. 300
Ausgabe #300 Cover

Neue Folgen: „Der Alte“ ermittelt wieder im ORF

Mit Vollgas startet „Der Alte“ alias Hauptkommissar Richard Voss – dargestellt von Jan-Gregor Kemp – in die Ermittlungen von sieben neuen Folgen der beliebten ORF/ZDF-Krimireihe. In der ersten Folge „Wer bremst, hat verloren“ kommt der Fahrer eines illegalen Autorennens ums Leben, als sein Reifen bei Höchstgeschwindigkeit platzt und sich der Wagen überschlägt. Kommissar Richard Voss und seine Kollegin Annabell Lorenz (Stefanie Stumph) ermitteln am Freitag, dem 16. März 2018, um 20.15 Uhr in ORF 2.

Mehr zum Inhalt von „Der Alte: Wer bremst, hat verloren“

Für die Männer aus Bens Gang ist die Polizei der Gegner per se. Wie gefährlich ihre Rennen sind, kümmert sie nicht. Sie suchen den ultimativen Kick – wie auch Frank Botero, gegen dessen Sportwagen das verhängnisvolle Rennen stattfand. Doch der Auto-Lobbyist behauptet, sein Wagen sei gestohlen worden, er sei nicht am Steuer gesessen. Eine faustdicke Lüge? Andreas Welz, der Vater des Opfers, steht unter Schock. Er hatte ein schwieriges Verhältnis zu seinem Sohn. Als Politiker der Landesregierung setzte er sich für Tempolimits und Verkehrsberuhigung ein. Voss und seine Kollegen finden heraus, dass Ben Welz vor zwei Jahren in einen Unfall verwickelt war. Eine junge Frau, Marie, starb. Ins Gefängnis ging Amir, ein Mann aus der Raser-Gang. Ein nicht seriös erscheinender Zeuge hatte ausgesagt, dass in Wirklichkeit Ben Welz den Todeswagen gesteuert hatte. Waren die Stiche in den Reifen eine späte Rache? Und wer saß beim Rennen hinter dem Steuer von Boteros Wagen? Als das Team alle Fäden seiner Ermittlungen entwirrt hat, gerät Voss beinahe selbst noch unter die Räder.

Mit Jan-Gregor Kremp (Hauptkommissar Richard Voss), Stefanie Stumph (Annabell Lorenz), Ludwig Blochberger (Tom Kupfer), Christina Rainer (Franziska Sommerfeld), Michael von Au (Andreas Welz), Harald Schrott (Frank Botero), Ferhat Keskin (Hassan Sheikh), Onur Akkilic (Amir Sheikh) u. a. Regie: Raoul W. Heimrich.

Fotocredit: ORF/ZDF/Michael Marhoffer

Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN