Mediathek: Sendung verpasst?

Sa 20.10.

Kids Film
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR Doku
Video
Video
89:09
TIERE TOTAL TIERE Von Grzimek bis zum Katzenvideo
Wir alle sind begeistert von Tieren, egal ob sie in freier Wildbahn leben oder bei uns Zuhause. Doch woher kommt diese Faszination? Wir begeben uns auf Spurensuche durch über 60 Jahre Tiere im Fernsehen und zeigen, welche verrückten Geschichten Menschen mit Tieren erlebt haben und versuchen zu ergründen, was an den Geschichten so toll ist: Warum wurde Knut der Eisbär weltweit bekannt? Was passiert, wenn man einen Gepard mit ins Studio bringt? Was hat Heino mit Robbenbabys zu tun? Und warum sind Katzen im Internet so populär? Autor/in: Elmar Sommer
ARTE Doku
Video
Video
51:18
Die eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg GESCHICHTE Verwüstung 1632 - 1633, D 2018
Die Nachricht von der Verwüstung Magdeburgs im Mai 1631 verbreitet sich wie ein Lauffeuer in ganz Europa. Tausende von Flugblättern prangern die bei der sogenannten Magdeburger Hochzeit an Protestanten verübten Gräueltaten an. Selbst in den katholischen Ländern rufen sie Angst und Schrecken hervor. Der Kaiser geht geschwächt aus dieser Belagerung hervor, während die schwedischen Truppen immer weiter nach Süden vordringen. Ihr Einmarsch in Wien hätte das Ende der Habsburger bedeutet. Zu Hunger und Plünderungen kommt ein weiteres Übel: die Pest. Sie rafft die Bevölkerung ganzer Städte dahin, darunter auch Biberach, wo die Wirtin Barbara Gseller lebt. In einem bis heute erhaltenen Bericht schildert sie, wie die Katholiken und Protestanten von Biberach, die bis dahin friedlich zusammengelebt und in derselben Kirche gebetet hatten, nach dem Einmarsch der Schweden gezwungen waren, sich für eines der beiden Lager zu entscheiden. Der Krieg wütet im ganzen Reich, seinen Heerführern eilt ein schrecklicher Ruf voraus. Wallenstein, Pappenheim, Holck und Wrangel häufen bei den Plünderungen gewaltige Schätze an, während die Bevölkerung unter ihren Truppen leidet, die erbarmungslos vergewaltigen, foltern und brandschatzen. Von brutaler Gewalt ist auch die Schlacht bei Lützen geprägt, bei der der schwedische König Gustav II. Adolf das Leben verliert. Eine ausführliche Beschreibung der Schrecken dieses Krieges findet sich im Tagebuch des gefürchteten, doch am Ende kriegsmüden Söldners Peter Hagendorf.
ARTE Doku
Video
Video
53:14
Die eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg GESCHICHTE Rache 1634 - 1640, D 2018
Der Religionskrieg beschwor einen gnadenlosen Kampf um die Vorherrschaft in Europa herauf. Zum Ausgleich der katastrophalen militärischen Einbußen strömten Tausende Söldner vom ganzen Kontinent herbei. Hagendorf kämpfte von nun an im schwedischen Heer und wurde Zeuge des grausamen Hasses, der sich zwischen den Soldaten und der geplünderten und ausgehungerten Zivilbevölkerung verbreitete. Die junge Anna Margareta von Haugwitz lernte Carl Wrangel, den Oberbefehlshaber der schwedischen Truppen, kennen und heiratete ihn, als die katholischen Streitkräfte Spaniens im Bündnis mit den Kaiserlichen die Schweden zurückdrängen. Jetzt trat auch Frankreich in den Krieg ein, während der Kaiser durch den Prager Friedensvertrag mit den protestantischen deutschen Fürsten seine politische Autorität im Heiligen Römischen Reich wiederherstellen konnte. Der Konflikt nahm eine neue Wendung. Die kaiserlichen Streitkräfte rückten bis nach Paris vor, während der Kapuziner Père Joseph an der Seite des bereits geschwächten Richelieu den Widerstand steuerte. Bei ihrem Rückzug standen die Schweden den Kaisertruppen in Wittstock gegenüber und trugen einen deutlichen Sieg davon – ein herber Rückschlag für den Kaiser, der seine Truppen aus Frankreich abzog. Zur gleichen Zeit lieferten sich Franzosen und Spanier bei Corbie in der Picardie eine erbitterte Schlacht, aus der das französische Heer siegreich hervorging. Dieser unerwartete Triumph im November 1636 stellte eine entscheidende Wendung im Verlauf des Krieges dar.
SWR Film
Video
Video
87:23
Wiedersehen in Verona ROMANZE, D 2007
Die erfahrene Anwältin Julia Lichtenberg arbeitet als Hausjuristin für die Hamburger Firma "Teigwaren Waller". Im Auftrag ihres Lebensgefährten und Arbeitgebers Peter Waller reist sie nach Verona, um die Verhandlungen für die Übernahme der edlen Pasta-Manufaktur der Familie Galvani zu führen.
ARTE Doku
Video
Video
43:15
Ein Jahr auf Kihnu in Estland DOKUMENTATION Leben zwischen Leichtigkeit und Schwermut, D 2017
Vor der estnischen Küste kämpft eine winzige Insel gegen die Zeit: Eine Frau im rot gestreiften Rock knattert auf einem alten Moped mit Seitenwagen vorüber. „Wenn du einen Rock wie diesen siehst, dann bist du auf Kihnu“, sagt sie. Auf der kleinen Insel in der Rigaer Bucht leben 400 Esten nach alten Regeln und Traditionen. Die Frauen tragen Röcke in verschiedenen Farben für verschieden Umstände in ihrem Leben, man kann also immer erkennen, ob eine Frau gerade keine Sorgen hat oder in Trauer ist. Das Leben auf Kihnu wurde geprägt durch Abgeschiedenheit und die Abwesenheit der Ehemänner. Diese sind Seeleute oder Fischer und mehr auf dem Wasser als an Land tätig. Die Frauen sind zuständig für Haushalt, Ernte, familiäre Angelegenheiten. So konnte ein kulturelles System entstehen, das von Frauen bestimmt wird. Die hiesigen Traditionen haben jahrhundertelang überlebt und stehen unter dem UNESCO-Schutz für immaterielles Kulturerbe. Mare ist 41 Jahre alt, Mutter von vier Kindern und auf Kihnu aufgewachsen. Sie hat ein paar Gästezimmer und versucht damit den Balanceakt zwischen Tradition und Moderne bei gleichzeitiger Öffnung für den Tourismus. Ihr Ehemann Olavi arbeitet auf einem Frachtschiff. Tochter Anni spielt die traditionellen Inselinstrumente Akkordeon und Geige. Sie wird mit rotem Rock und Kopftuch groß und lernt die hiesigen Volkstänze in der Schule. Anni will auch in Zukunft auf Kihnu leben und möchte deswegen einen Jungen von der Insel heiraten. Mare betreut die UNESCO-Stiftung auf Kihnu und möchte die alten Höfe erhalten. Regisseurin Julia Finkernagel hat auf Kihnu das Ringen von Jung und Alt um den Erhalt ihrer kulturellen Identität und deren Vereinbarkeit mit modernen Entwicklungen im Laufe eines Jahres beobachtet.
21.10.
Ein Jahr auf Kihnu in Estland DOKUMENTATION Leben zwischen Leichtigkeit und Schwermut, D 2017
VOXD Doku
Video
Video
50:15
Der Hundeprofi TIERE Beagle "Oskar" / Tibet-Terrier "Cosmo", D 2018
Heike und Jürgen machen gern ausgiebige Radtouren mit ihrem Tibet-Terrier "Cosmo". Die könnten so schön sein, würde "Cosmo" nicht wie am Spieß schreien, sobald er in den Hundekorb oder einen Fahrradanhänger gesetzt wird. Als Mutter von zwei kleinen Kindern ist Irina ganz schön gefordert. Trotzdem versucht sie auch noch ihrem Beagle "Oskar" gerecht zu werden. Das ist allerdings ziemlich schwierig, denn der haut bei jeder Gelegenheit ab.
ARTE Doku
Video
Video
51:07
Die eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg GESCHICHTE Frieden 1646 - 1649, D 2018
Der Krieg währt schon seit rund 25 Jahren, als endlich Hoffnung aufkeimt: Die kriegführenden Parteien beschließen, in Westfalen miteinander zu verhandeln. Doch bis dahin wird weiter gekämpft, denn jedes Lager versucht, günstige Ausgangsvoraussetzungen für die Verhandlungen zu schaffen. Die vielen Schlachten sorgen erneut für viele Kämpfe und Plünderungen in der Bevölkerung. In Biberach beunruhigt die von den Unterhändlern in Aussicht gestellte Rechtegleichheit für Katholiken und Protestanten die Mächtigen, die daraufhin bei einer Hexenjagd zahlreiche protestantische Frauen beschuldigen, einen Pakt mit dem Teufel geschlossen zu haben. Auch Barbara Gseller gehört dazu. Nach fünfjährigen Verhandlungen wird endlich Frieden geschlossen – ein Frieden ohne Sieger. Anna und Carl Wrangel gehen zurück nach Schweden und errichten dort ein Schloss, das noch heute von diesen bewegten Zeiten zeugt. Peter Hagendorf hat als einer der wenigen überlebenden Veteranen den gesamten Dreißigjährigen Krieg miterlebt. Mit dem Westfälischen Frieden zeichnet sich ein Europa ab, in dem die verschiedenen Nationen und Religionen gleichberechtigt nebeneinander existieren und in Dialog treten. Dieses völlig neue Konzept enthält bereits den Keim des modernen Europa, wie es sich in den folgenden Jahrhunderten herausbilden soll. 1648 markiert den Beginn einer neuen Ära: Auf diese finstere Epoche folgt endlich das Zeitalter der Aufklärung.
SWR Film
Video
Video
88:28
Die Kinder meines Bruders TV-DRAMA, D 2016
Was kostet die Welt? Nach diesem Motto genießt der unstete Eric Steiner in Berlin sein Leben. Er liebt seine Freundin Verena und will sie glücklich machen, kann jedoch mit deren kleiner Tochter so gar nichts anfangen.
ARTE Doku
Video
Video
42:50
360° Geo Reportage REPORTAGE Bangkoks Riesenmarkt, D 2018
In Bangkok, der Hauptstadt Thailands, befindet sich der größte asiatische Markt: der Chatuchak-Markt. Das Angebot auf dem Chatuchak-Markt reicht von Nahrungsmitteln, Pflanzen über Kleider und Möbel bis zu Antiquitäten und Devotionalien. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Eine Stadt in der Stadt, eine Welt voller Farben und Genüsse, voller Träume und Hoffnungen! Von Dienstag bis Donnerstag dominieren auf dem Chatuchak-Markt die Pflanzenhändler – die Straßen verwandeln sich dann in kleine Gärten. Auch Orchideenzüchter Khun Thee aus dem Umland präsentiert hier seine prächtigsten Blüten und Neuzüchtungen. Seltene Orchideen sind Sammlerobjekte und noch während des Aufbaus des Verkaufsstandes sammeln sich die ersten Kunden.Auf den ersten Blick wirkt der Chatuchak-Markt wie ein Labyrinth, tatsächlich herrscht jedoch eine Ordnung. Zwar findet man zwischen T-Shirt-Shops auch Obststände oder Möbelgeschäfte, doch zumindest theoretisch ist Chatuchak nach Warengruppen und Sektionen sortiert. Im überdachten Bereich des Chatuchak-Marktes betreiben diverse Warenhändler ihre Verkaufsstände. Der 27-jährige Vitsanu und seine Familie handeln hier mit Vintage-Mode. Bei ihm findet man original Lederjacken aus den 50er bis 80er Jahren. Nun hat er eine neue Geschäftsidee: Vitsanu will Jacken und Taschen künftig von einem Street-Art-Künstler bemalen lassen. Er glaubt, dass dessen unverwechselbarer Stil großen Erfolg haben wird. Wie wird die Kundschaft reagieren?
27.10.
360° Geo Reportage REPORTAGE Bangkoks Riesenmarkt, D 2018
ARTE Doku
Video
Video
50:32
Die heilsame Kraft der Meditation DOKUMENTATION, F 2017
Die Meditation ist längst nicht mehr nur eine religiöse Praxis. Heute wird ihre Wirkung medizinisch erforscht, was vielleicht bald neuen Behandlungsverfahren den Weg bahnen wird. Psychiater, Neurologen und Molekularbiologen wie Jon Kabat-Zinn haben eine Reihe positiver Auswirkungen des Meditierens auf die Funktion des menschlichen Gehirns und Organismus beobachtet. Dank der neuen Erkenntnisse hielten Meditationstechniken in Europa und den USA auch Einzug in den Krankenhausalltag. Sie werden begleitend bei der Behandlung verschiedener Krankheiten wie Depressionen, Angststörungen oder auch bei chronischen Schmerzen eingesetzt. Wie aber kann der Geist den Körper beeinflussen, und bis zu welchem Grad? Die Forscher beginnen, die biologischen Mechanismen zu verstehen, die dabei eine Rolle spielen. Durch regelmäßiges Meditieren lassen sich Gefühle besser regulieren, was wiederum dazu führt, dass die schädliche Wirkung von Stresshormonen auf unser Immunsystem vermindert wird. Auf diese Weise, so der derzeitige Forschungsstand, ist die Meditation in der Lage, entzündliche Erkrankungen, Abwehrkräfte und sogar die Zellalterung positiv zu beeinflussen. Außerdem verändert Meditieren nachweisbar die Hirnareale und verlangsamt möglicherweise die Hirnalterung. Die Dokumentation begleitet verschiedene wissenschaftliche Experimente, erläutert die komplexen physiologischen Zusammenhänge zwischen dem meditierenden Gehirn und dem Organismus und zeigt, welche medizinischen Anwendungen derzeit bereits möglich sind.
03.11.
Die heilsame Kraft der Meditation DOKUMENTATION
BR Show
Video
Video
28:29
Gut zu wissen INFOMAGAZIN Blinzeln | Stottern | Felssturz am Hochvogel, 2018
Die Themen: Blinzeln - Warum wir dabei nicht schwarzsehen | Felssturz in den Alpen - Wie sich Katastrophen vorhersagen lassen | Stottern - Online-Therapie gegen die Sprachstörung | Philip probiert's - Wie lässt sich unsere Aufmerksamkeit austricksen?
RTL2 Show
Video
Video
87:48
Zuhause im Glück DOKU-SOAP Sonja kann nicht zurück in das marode Haus ..., D 2012
Sonja (25) lernt ihren Andre (32) im Alter von 15 Jahren kennen. Früh wird bei ihr eine Herzinsuffizienz diagnostiziert, die zunächst mit leichten Medikamenten behandelt werden kann. Nach der Traumhochzeit 2004 kommt auch ihr erster Sohn Dominik zur Welt. Um das Familienglück abzurunden erhalten die beiden von Sonjas Vater ein altes Haus geschenkt. Voller Tatendrang ziehen Sonja und Andre in das marode Haus und beginnen mit den Renovierungsarbeiten. Als der zweite gemeinsame Sohn Fynn-Luca...
ARTE Doku
Video
Video
51:28
ARTE Reportage REPORTAGE Nicaragua: Aufstand der Jungen, F 2018
(1): Nicaragua: Aufstand der JungenBis Mitte April galten die jungen Leute in Nicaragua als apathisch und politisch desinteressiert – dann brach die Revolte aus… Der Zorn der jungen Leute begann sich zu entzünden, als die Regierung des ehemaligen Volkshelden, Revolutionsführers und heutigen Präsidenten Daniel Ortega mit leichter Hand das Angebot des Nachbarlands Costa Ricas ausschlug, den Brand im Regenwald Indio Maíz gemeinsam zu löschen. Dann folgte die von Ortega angeordnete Reform der Renten. Und seitdem protestiert die Jugend gegen das Ortega-Regime, dem sie diktatorische Züge vorwirft und eine kleptomanische Selbstverständlichkeit, sich auf Kosten des Landes und seiner Bürger schamlos zu bereichern. Die jungen Leute treten gegen eine wohl organisierte Übermacht an: die bewaffneten Anti-Terror-Kommandos des Staates und die Kollektive der Sandinisten, das sind die Erben der Revolution von 1979. Damals stürzten die Kämpfer der FSLN um Daniel Ortega den verhassten Diktator Somoza.  Heute haben sich Ortega und sein Clan in die Sorte Mensch verwandelt, die sie damals bekämpften, dagegen richtet sich der Zorn der Jugend. Und das Regime schlägt immer härter zurück… (2): Kanada: Filme gegen SelbstmordBei den Ureinwohnern Kanadas liegt die Selbstmordrate 5 bis 6-mal höher als bei den Weißen – ein Filmstudio auf Rädern will das ändern…Die jungen Leute von den First Nations zwischen 15 und 35 Jahren leiden unter den schwierigen Lebensbedingungen in den Reservaten sowie der noch immer tiefen Kluft zwischen traditioneller und moderner Lebensweise. Wer bin ich und was gelte ich in dieser Gesellschaft? An dieser Frage und an den möglichen Antworten zerbrechen viele junge Seelen – und eben fünf bis sechsmal mehr indianische als weiße. Dazu kommt noch das schwere Erbe der Familientraumata, eine „Spirale der Depression“, vererbt schon seit mehreren Generationen.„Wapikoni“ will helfen, diese Traurigkeit zu überwinden: So nennt sich eine Hilfsorganisation mit einem Filmstudio auf Rädern. Sie reist durch das Land und bietet den jungen Ureinwohnern an, Filme über sich zu drehen. Darin erzählen sie aus ihrem Leben, beichten ihre Zweifel und reden über Hoffnung – es sind Filme zur Selbstorientierung und zur Selbstvergewisserung in einer komplizierten Welt. Vielleicht heilen sie nicht, aber sie helfen vielen, sich selbst und einen Weg aus ihrer tiefen Traurigkeit zu finden.
NDR Doku
Video
Video
39:59
Nordtour TOURISMUS die ganze Sendung
Von Flensburg nach Glücksburg und zurück auf traditioneller Apfelfahrt mit den Museumsschiffern. Außerdem: Köstliches von Reh, Hirsch und Co. und 125 Jahre Hansa Theater.
WDR Show
Video
Video
28:55
Der Vorkoster ESSEN UND TRINKEN Kürbis neu entdeckt - Gemüseklassiker zwischen Tradition und Trend
Am 31.10. ist Halloween und vor vielen Türen lachen uns leuchtende Fratzen entgegen - ausgehölte Kürbisse als gruselige Laternen. Doch der Kürbis hat noch viel mehr zu bieten als nur das.
ARTE Show
Video
Video
12:15
Mit offenen Karten INFOMAGAZIN Irak - Nachkriegszeit, F 2018
Ist der Irak nach 15 Kriegsjahren so weit, sich vom Mosaikstaat zur Nation zu entwickeln? Könnte der aufkeimende irakische Nationalismus das Land dazu bringen, ausländische Einmischungen künftig abzulehnen? Vom Sykes-Picot-Abkommen vom 16. Mai 1916 bis zum Aufstieg der Terrororganisation IS: „Mit offenen Karten“ zeichnet die Entwicklung im Irak nach, der seit den Parlamentswahlen vom Mai 2018 nach Frieden und Stabilität strebt.
BR Doku
Video
Video
13:34
Zwischen Spessart und Karwendel LANDSCHAFTSBILD Ein Traum wird wahr, D 2018
Ende der 50er wurden sie wegmodernisiert: Zwei neugotische Seitenaltäre. Nun sollen sie rekonstruiert werden. Ein Parade-Auftrag für die Restauratoren Julia und Thomas Nagel aus Hirschaid. Das Problem: Als Vorlage gibt es nur eine unscharfe Schwarz-Weiß-Fotografie ...
BR Sport
Video
Video
118:04
Blickpunkt Sport FUßBALL Fußball 3. Liga live: TSV 1860 München - Eintracht Braunschweig, D 2018
WDR Show
Video
Video
8:10
Kochen mit Martina und Moritz KOCHSHOW Bretonische Crêpes: Der Klassiker aus Frankreich | Pancakes: Amerikanische Waffeln
Auch sie kann man süß oder herzhaft genießen. Für die klassischen hauchdünnen Fladen gehört Buchweizenmehl in den Teig. Vor allem, wenn man sie herzhaft füllt oder serviert. Das gibt ihnen einen kräftigeren Geschmack, eine dunklere Farbe und macht sie knuspriger. Für die dickeren, fluffigen amerikanischen Pfannkuchen braucht man weniger Ei und fügt stattdessen Backpulver zu. Die Küchlein sind nur handtellergroß, man bäckt sie bei langsam, bei milder Hitze, damit sie hochgehen. Autor/-in: Sara Imhoff
rbb Show
Video
Video
44:40
Jede Antwort zählt! QUIZSHOW
Wer darf das Geld mit nach Hause nehmen? Die in Bernau geborene Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann oder die Entertainerin Gayle Tufts aus Schöneberg?
RTL2 Show
Video
Video
88:13
Die Bauretter DOKU-SOAP Eine Familie lebt in einem Rohbau ohne Sanitäranlagen, D 2015
Bei seinen Recherchen zum Thema Eigenheim stieß Carsten auf das Konzept „Mitbauhaus“ – ein Modell, bei dem der Bauherr vorab definierte Eigenleistungen selber übernimmt. Nach der Besichtigung einer solchen „Mitbau-Baustelle“ war Carsten überzeugt, dass dies die beste Lösung ist, um seinen handwerklichen Fähigkeiten und dem engen Budgetrahmen entgegenzukommen. Im Februar 2010 beginnt die Familie mit dem Bau ihres Hauses. Bis zur Fertigstellung des Rohbaus läuft alles nach Plan, doch dann...
ARD Serien
Video
Video
47:31
Rentnercops - Hörfassung KRIMISERIE Niemals geht man so ganz (Staffel: 2 Folge: 14), D 2016
Günter und Edwin werden zum Fundort einer Leiche am Rheinufer gerufen: ein Frau Mitte 30. Bei Edwins und Günters Ermittlungen stellt sich heraus, dass die Frau über eine Dating-App ein ausgesprochen reges Liebesleben führte, von dem ihr Lebensgefährte offenbar keine Ahnung hatte. Der Kreis der Verdächtigen erweitert sich dadurch schlagartig auf ein Vielfaches - zum Leidwesen von Hui Ko und Vicky, die die ehemaligen Liebhaber der Frau befragen müssen.
SWR Show
Video
Video
29:07
Lust auf Backen ESSEN UND TRINKEN Sachertorte
Eine Schokoladentorte von Weltruf, das ist die Sachertorte. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde sie von dem jungen Franz Sacher erfunden und besticht durch einen zarten und lockeren Schokoladenboden, Marillenkonfitüre und einer Schokoglasur.
MDR Sport
Video
Video
10:27
Sport im Osten MAGAZIN Vor 20 Jahren: Dynamo Dresden vs. Erzgebirge Aue
Brisanz im Sachsenderby Dresden gegen Aue - so auch in der Saison 1998/99. U.a. mit Roter Karte, Rudelbildung, Schiedsrichterdiskussion und einem sprachlosen Dynamo-Coach. Sehen Sie unseren Bericht von August 1998.
ARD Show
Video
Video
5:08
W wie Wissen INFOMAGAZIN Wie der Mensch das Moor eroberte
Die Beziehung von Mensch und Moor lässt sich über Jahrtausende in einem Wort zusammenfassen: Kampf. Das Moor war für den Menschen ein lebensfeindlicher Raum, und jeder Quadratmeter Lebensraum musste ihm mit hohem Aufwand abgerungen werden.
ARD Serien
Video
Video
47:39
Rentnercops KRIMISERIE Solang wir noch am Leben sind (Staffel: 2 Folge: 13), D 2016
Edwin hat Geburtstag, was er schon als Zumutung an sich empfindet: schon wieder ein Jahr älter. Er begeht ihn gemeinsam mit Günter als Zuschauer eines Billardturniers in bester miesepetriger Stimmung. Edwins Geburtstagswunsch: einmal vor Hui Ko am Tatort zu sein. Der Wunsch geht schneller in Erfüllung als gedacht, denn der Besitzer des Billardsalons wird Minuten später ermordet.
MDR Show
Video
Video
31:02
In aller Freundschaft - Live vom großen Fantag UNTERHALTUNG Live vom "IAF"-Fantag (Folge: 4)
Reporterin Gesine Schöps blickt hinter die Kulissen der Sachsenklinik - live beim "In aller Freundschaft"-Fanfest in Leipzig. Und ihr Kollege Jan Weskott hat sich als Komparse in die Jubiläumsfolge geschlichen.
ARD Film
Video
Video
88:14
Lilly Schönauer - Liebe auf den zweiten Blick - Hörfassung TV-LIEBESMELODRAM, D, A 2012
Sophie träumt von der Umstellung des elterlichen Bauernhofs auf ökologische Landwirtschaft. Ihren Verlobten hält sie auf Abstand, denn ist der Sohn eines Großbauern wirklich der Richtige? Dann taucht plötzlich ihre Jugendliebe auf.
ARTE Doku
Video
Video
43:15
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Kakadu Nationalpark, D 2012
Der Gebirgszug der MacDonnells erstreckt sich einige Hundert Kilometer in west-östlicher Richtung durch das ansonsten vollkommen flache, wüstenartige Zentrum Australiens. Nur die berühmten abgeschliffenen Sandsteinkuppen von Kata Tjuta und Uluru, auch "The Olgas" und "Ayers Rock" genannt, ragen noch aus dieser riesigen Ebene heraus. 1992 wurde die Bergkette auf ihrer gesamten Länge zum West-MacDonnell-Nationalpark erklärt. Immer wieder wird das vor 350 Millionen Jahren entstandene Gebirge von Flussläufen durchschnitten, der bekannteste von ihnen ist der Finke River, eines der ältesten Flusssysteme der Welt. Den markanten Einschnitten des Gebirgszuges sieht man ihre mythische Bedeutung auf den ersten Blick an. Für die Ureinwohner Australiens spielt die Mythologie immer noch eine wichtige Rolle. Rungutjirpa war der Name der Aranda-Aborigenes für das Simpson‘s Gap. Sie hielten das spektakuläre Felsentor für das sagenhafte Heim einer Gruppe von Riesen, die aus der Zeit Gondwanas, des geologischen Urkontinents, stammen. Das Land war immer der Freund der Aranda-Aborigenes. Von ihm gingen Kraft und Nahrung aus. Als Leckerbissen galten die Honigameisen, die manchmal die einzige Möglichkeit einer vitaminhaltigen, süßen Nahrung boten. Diese Art der Ernährung nennt man in Australien "Bush Tucker"; damit sind Nahrung und Medizin aus der Natur gemeint. Ein Experte für Bush Tucker ist der Botaniker Peter Latz. Er wuchs in Hermannsburg auf, einer Missionsstadt am Südrand der West Macs. Seine Jugendfreunde waren Aborigenes der Aranda, deren Sprache er beherrscht. Er nutzte seine Heimatregion als Experimentierfeld, um die Feuerempfindlichkeit der einheimischen Gräser, Büsche und Bäume zu erforschen. Nun führt er das Filmteam durch die Region. In spektakulären Aufnahmen der Abbruchkanten, Krater und eigenwillig geformten Landschaften lässt sich der Charakter dieser einzigartigen Landschaften erkennen. Für die Aborigenes sind sie allesamt Spuren der mythischen Regenbogenschlange aus der spirituellen Traumzeit, die durch die Erklärungen und Anekdoten des Botanikers Peter Latz auch dem Europäer verständlich werden.
27.10.
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Kakadu Nationalpark, D 2012
MDR Serien
Video
Video
48:34
In aller Freundschaft ARZTSERIE Todesstunde (Staffel: 8 Folge: 282), D 2005
Konditormeister Horst Wollenthin erleidet einen Schwächeanfall und kommt in die Sachsenklinik. Er möchte aber nicht behandelt werden. Eine folgenschwere Entscheidung ...
ARTE Doku
Video
Video
43:10
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Die Küste der Walhaie, D 2012
Das UNESCO-Weltnaturerbe Shark Bay liegt in der Nähe des Ningaloo-Riffs an der Westküste Australiens. Jedes Jahr zwischen März und Juni wird die Bucht zum Futterplatz für Walhaie, die größten Fische der Erde, die sich von Plankton und vom eiweißreichen Laich der Korallen ernähren. Der Meeresbiologe Mark Meekan kommt seit zehn Jahren an die Küste, um das Geheimnis der Walhaie zu erforschen. In einem ehemaligen Schafstall unweit der Ortschaft Coral Bay richten er und sein Team ihre Forschungsstation ein. Die Filmemacher tauchen mit den Wissenschaftlern zu den Walhaien und beobachten die friedlichen Riesen. Auf einer Landzunge aus tiefrotem Sand schiebt sich der François-Péron-Nationalpark weit in die flachen Gewässer der Shark Bay. Hier ist das Schutzprogramm Project Eden, ein Paradies für Beuteltiere. Nicole Godfrey arbeitet seit zwölf Jahren an der Aufzucht der letzten Zottel-Hasenkängurus und Kaninchennasenbeutler Australiens, die im Parkgelände ausgesetzt werden sollen. Doch die bekannteste Attraktion von Shark Bay ist der Strand von Monkey Mia. Vor 23 Jahren kam die Meeresforscherin Janet Mann aus den USA erstmals in die Region. Sie hörte von Delfinen, die hier nahe am Strand schwimmen und eine eigene Jagdtechnik entwickelt haben. Sie sah die großartige Chance, die außergewöhnliche Gruppe von Meeressäugern in ihrer natürlichen Umgebung zu erforschen. Die Kamera begleitet sie bei der Beobachtung von jagenden Delfinen, die als einzige Delfinpopulation der Welt Werkzeuge zur Jagd benutzt.
30.10.
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Die Küste der Walhaie, D 2012
MDR Serien
Video
Video
48:30
In aller Freundschaft ARZTSERIE Alte Liebe neues Glück (Staffel: 8 Folge: 281), D 2005
Pia und Roland sehen ihrer zweiten Hochzeit entgegen. Doch es gibt ungeahnte Schwierigkeiten. Die hat auch Prof. Simoni, denn sein Bruder Helmut taucht überraschend auf.
RTL2 Show
Video
Video
45:16
Die Schnäppchenhäuser DOKU-SOAP Ein Teil des Hauses von Katrin und Frank ist vermietet, D 2013
So haben sich Katrin (44) und Frank (47) ihren Traum vom Eigenheim sicher nicht vorgestellt! Für gerade einmal 13.500 Euro kauft die neunköpfige Familie ein 100 Jahre altes Bauernhaus. Mit 120 Quadratmetern Wohnfläche und einem 3.500 Quadratmeter großem Garten wäre endlich genug Platz für alle Familienmitglieder und deren Tiere, denn davon gibt es einige: Zwei Pferde, ein Hund und diverse Kleintiere. Als die Großfamilie ihr neues Zuhause das erste Mal besichtigen will, trifft sie der Schlag....
ARTE Doku
Video
Video
43:15
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Cradle Mountain Nationalpark, D 2012
Die weite Seenlandschaft und die hohen Felswände des Cradle-Mountain-Massivs, die zu wilden Tälern des seltenen gemäßigten Regenwaldes hinabführen, bilden eine spektakuläre Szenerie. Der Nationalpark Cradle Mountain-Lake St Clair ist ein Juwel unter Australiens Nationalparks. Er ist Teil der Wildnis, die fast den gesamten Westen Tasmaniens, der größten australischen Insel, bedeckt. Sturmumtost liegt sie 240 Kilometer südlich des Festlandes im Wirkungskreis südpolarer Stürme. Aufgrund der isolierten Lage konnten auf Tasmanien zahlreiche Arten überleben. So leben hier die letzten eierlegenden Säugetiere der Welt, der Ameisenigel und das Schnabeltier. Der Nationalpark Cradle Mountain-Lake St Clair hat zwei Gesichter. Im Winter sind Gipfel und Seen mit Schnee und Eis bedeckt, im Sommer, also im Dezember und Januar, blühen die Blumen auf den Wiesen. Aber das ganze Jahr über hausen in den Wäldern die Tasmanischen Teufel, die größten fleischfressenden Beuteltiere. Doch seit 1996 grassiert auf Tasmanien eine mysteriöse Krankheit unter den Tieren, die den Bestand gefährdet. Naturschützer und Biologen sorgen sich um das Gleichgewicht des gesamten Ökosystems der Insel, sollten die Tasmanischen Teufel aussterben. Vor allem eingeschleppte europäische Rotfüchse würden sich ausbreiten und eine einheimische Art nach der anderen ausrotten. Samantha Fox gehört zur sogenannten Devil Task Force, die die Tiere retten will. Und Wade Anthony hat mit einem Schutzgebiet am Fuße des Cradle-Mountain-Massivs für Interessierte eine Möglichkeit geschaffen, die nachtaktiven Räuber zu sehen und ihre lautstarken, spektakulären Auseinandersetzungen hautnah mitzuerleben. Während nachts die Beutelteufel auf die Jagd gehen, halten tagsüber die mächtigen Keilschwanzadler über den Wäldern nach Beute Ausschau. Aus der Perspektive dieser Adler lässt sich die Schönheit der eindrucksvollen Landschaft genießen. In einzigartigen Luftaufnahmen zeigen die Filmemacher die unwegsamen Weiten der Insel, deren dichte Wälder, zerklüftete Basaltgipfel und endlose Heidelandschaften.
25.10.
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Cradle Mountain Nationalpark, D 2012
NDR Sport
Video
Video
2:39
Sportclub MAGAZIN 1860 München - Braunschweig: Die Tore
1860 München hat das "Löwen"-Duell gegen Eintracht Braunschweig mit 2:0 gewonnen. Die Tore der Drittliga-Partie.
RTL2 Show
Video
Video
43:38
Die Schnäppchenhäuser DOKU-SOAP Das billigste Schnäppchenhaus der Welt!, 2012
Jessica (30) und Dennis (30) aus Gummersbach wollen mit ihren beiden Kindern gerne näher bei den Großeltern wohnen. Da kommt es mehr als gelegen, dass Dennis‘ Mutter Birgit den beiden ein Haus in der Nähe gekauft hat. Und zwar für einen Euro! Leider handelt es sich dabei nur um den symbolischen Preis des Hauses. Das ist nämlich in einem so schlechten Zustand, dass es quasi verschenkt wird. Für das 2607 Quadratmeter große Grundstück werden dann doch noch 67.000 Euro fällig. Aber die können...
ARTE Doku
Video
Video
43:15
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Die Australischen Alpen, D 2012
Die Nationalparks und Naturschutzgebiete Australische Alpen, die sich über drei Bundesstaaten erstrecken, schützt ein durch Erosion rundgeschliffenes Gebirge im Südosten des Kontinents. Durch dessen tiefe Täler fließt der wilde Snowy River, der den Hängen des Mount Kosciuszko entspringt. Rund um den Mount Kosciuszko schneit es im Winter regelmäßig. Dort lebt der Bergbilchbeutler, Australiens einziges Beuteltier, das Winterschlaf hält und Vorräte anlegt. Nach der Schneeschmelze benötigt das hamstergroße Tier reichhaltige Nahrung, die in erster Linie aus Bogong-Faltern besteht. Doch die Klimaveränderung gefährdet die Existenz der Bergbilchbeutler. Steht das nahrhafte Futter nicht zum rechten Zeitpunkt zur Verfügung und schmilzt der Schnee bereits vor der Ankunft der Bogong-Falter, müssen die Bergbilchbeutler verhungern. Am Snowy River leben auch viele Wildpferde, sogenannte Brumbys. Einst waren sie die Reitpferde der australischen Cowboys. Inzwischen sind sie zu einer Plage für die Nationalparks geworden, weil sie mit ihren harten Hufen den Boden zerstören. Als sie von der Parkleitung vorübergehend zum Abschuss freigegeben wurden, war die öffentliche Empörung groß. Nun werden sie mit viel Aufwand eingefangen und verkauft, doch das reduziert den Bestand kaum. Die Brumby-Freunde beharren auf der kulturellen Bedeutung der Pferde und verweisen auf das australische Nationalepos des Dichters Banjo Paterson, der Pferd und Reiter verherrlicht. Glen Symonds und seine Frau Julie nehmen eingefangene Brumbys auf und bilden sie zu Reitpferden für Kinder aus. Das erfordert viel Geduld und Mühe. Im Frühjahr dann, wenn auf den Bergkuppen noch Schnee liegt, kann man dem lautstarken Ritual des Leierschwanzvogels lauschen, der sämtliche aufgeschnappte Vogelstimmen nachzuahmen weiß, oder Graue Riesenkängurus sichten, die auf den hochalpinen Almen Gras fressen.
24.10.
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Die Australischen Alpen, D 2012
MDR Show
Video
Video
12:15
In aller Freundschaft - Live vom großen Fantag UNTERHALTUNG Live vom "IAF"-Fantag (Folge: 3)
Reporterin Gesine Schöps ist live beim großen "In aller Freundschaft"-Fanfest. Sie testet die Stimmung vor Ort und trifft Publikumslieblinge wie Alexa Maria Surholt. Und dann kommt Doktor Brentano zur Stippvisite vorbei.
ARTE Doku
Video
Video
42:57
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Der Regenwald, AUS 2012
Die Korallen des Great Barrier Reef reichen bis an den makellos weißen Strand heran, von dort aus zieht sich ein dichter Regenwald die Berghänge hinauf. Der Daintree-Nationalpark ist der verbliebene tropische Lebensraum, der sich früher über den gesamten Norden Australiens erstreckte. Klimaveränderungen ließen den Regenwald über Jahrtausende stark schrumpfen, Rodungen durch Menschen dezimierten ihn zusätzlich. Doch durch die Einrichtung des Nationalparks haben zahlreiche Pflanzen- und Tierarten aus der Frühzeit des Kontinents überlebt. Direkt am Rand des Daintree-Nationalparks steht ein Baukran made in Germany. Er ist Teil eines Regenwaldlabors und dient der Erforschung des Kronendachs. Peter Byrnes von der Universität Cairns leitet die Regenwaldforschungsstation, Andrew Thompson ist sein technischer Assistent. 2010 haben die Regenwaldforscher eine Studie über Käfer erstellt. Im Regenwald leben auch die Kasuare, flugunfähige Riesenvögel. Wegen ihrer auffällig bunten Hals- und Kopffarben werden sie auch als die Juwelen des Dschungels bezeichnet. Die Schmuckdesignerin Liz Gallie hat sich zur Fürsprecherin der Kasuare gemacht. Sie bewundert die Riesenvögel und nimmt ihre Farben als Vorlagen für ihre Kreationen. Auch das Lumholtz-Baumkänguru lebt im Regenwald. Trotz seiner mächtigen Krallen ist es aber kein wirklicher Kletterkünstler. Die aus Stuttgart stammende Tierpflegerin Margit Cianelli kümmert sich um verletzte Tiere und zieht verwaiste Baumkängurukinder groß.
23.10.
Australiens Nationalparks LAND UND LEUTE Der Regenwald, AUS 2012
BR Doku
Video
Video
56:37
Live aus dem Passionstheater Oberammergau KIRCHE UND RELIGION Ökumenischer Gottesdienst mit Gelübdeerneuerung, D 2018
Die Spannung steigt in Oberammergau. Die Vorbereitungen auf die 42. Passionsspiele laufen. Welche Akzente wird Spielleiter Christian Stückl 2020 setzen? Am 20. Oktober 2018 werden erste Geheimnisse gelüftet.
ARD Show
Video
Video
28:26
Quarks im Ersten INFOMAGAZIN Die Geheimnisse unseres Körpers
Quarks geht der Frage nach, wie menschliches Leben entsteht und zeigt die Entwicklung des Körpers, die mit der Befruchtung der weiblichen Eizelle beginnt.
ARD Doku
Video
Video
47:55
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 265)
Bei den Affen im Tierpark sind die Dianameerkatzen Hera und Solar das erste Mal Eltern geworden!
rbb Film
Video
Video
86:12
Männer sind wie Schokolade KOMÖDIE, D 1998
Linda schätzt ihr Singleleben - bis eines Tages der größte Macho der Stadt in ihr Leben schneit.
MDR Show
Video
Video
16:02
In aller Freundschaft - Live vom großen Fantag UNTERHALTUNG Live vom "IAF"-Fantag (Folge: 2)
Eine Arztserie feiert Jubiläum: 20 Jahre "In aller Freundschaft". Das wird natürlich gebührend gefeiert und dazu öffnet die Sachsenklinik die Türen für rund 500 Serienfans.
MDR Serien
Video
Video
87:05
In aller Freundschaft - Bis zur letzten Sekunde ARZTSERIE Bis zur letzten Sekunde, D 2013
Bei der Untersuchung von Reiterin Daniela Seibel stellt Dr. Brentano eine Fehldiagnose. Ihr Vater fürchtet um das Leben seiner Tochter. In dieser Situation verliert er die Nerven und greift zu drastischen Maßnahmen ...
ARTE Show
Video
Video
25:50
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Kärnten, D 2013
„Zu Tisch: Kärnten“ führt in das größte Naturschutzgebiet der Alpen, die Hohen Tauern – ein Nationalpark mit alpiner Urlandschaft und mühevoll gepflegten Almlandschaften, kleinen Bergdörfern und vielen Gipfeln, in dem schon Kaiserin Sisi gerne wanderte. Im Mölltal am Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, züchtet Bergbauer Sepp Zlöbl eine Kärntner Spezialität: die Glockner Lämmer. Auf der Suche nach frischen Bergkräutern überwinden die Tiere enorme Höhen. Das macht ihr Fleisch besonders zart und würzig. Der fest in der Almlandschaft verwurzelte Sepp Zlöbl ist nicht nur Züchter, er verarbeitet das Lammfleisch auch direkt an seinem Hof. Ohne Transportstress behält das Fleisch seine kompakte Konsistenz und seine hohe Qualität. Währenddessen kümmern sich seine Frau Theresia und Schwiegertochter Patricia um Haus, Hof und die traditionelle Bergbauernküche. Bei Familie Zlöbl steht Lamm häufig auf dem Speiseplan. Jeden Freitag kommt die Kärntner Kasnudel auf den Tisch – mit Quark und Minze gefüllte Teigtaschen. Weitere typische Gerichte des Mölltals sind die Kirchtagsuppe mit Lammfleischkrapferln, das Carpaccio vom Glockner Lamm, mit frischen Bergkräutern gefüllte Lammkeule und Kärntner Reindling, ein Napfkuchen mit Zimt, Honig und Rosinen. Er ist eine Art Nationalspeise in Kärnten und wird sowohl als Süßspeise als auch zu Fleisch genossen. „Ohne Berge lebe ich keine 14 Tage“, sagt Sepp Zlöbl – kaum verwunderlich bei all den landschaftlichen Eindrücken und kulinarischen Genüssen, die seine Kärntner Heimat zu bieten hat.
ARD Doku
Video
Video
48:27
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 264)
Bevor der Zoologische Garten täglich seine Tore öffnet, haben auch die Tierpfleger im Streichelzoo alle Hände voll zu tun!
MDR Show
Video
Video
15:50
In aller Freundschaft - Live vom großen Fantag UNTERHALTUNG Es geht los! Live vom "IAF"-Fantag
Stars zum Anfassen und hautnahe Einblicke in die Studios erwarten die Fans der beliebten Arztserie "In aller Freundschaft" beim großen Fantag. Die "Sachsenklinik" öffnet die Türen, um hinter die Kulissen zu schauen.
BR Doku
Video
Video
28:29
STATIONEN KIRCHE UND RELIGION Der fromme Rebell - Christian Stückl und die Passionsspiele in Oberammergau, D 2
Religion erleben - der Name "STATIONEN" ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste der Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.
WDR Film
Video
Video
81:21
La dolce Rita KOMÖDIE, D 2005
Die attraktive trägt ihr Herz auf der Zunge und mit Etikette und Manieren hat sie so ihre Probleme. Zum Beispiel beim Abendessen mit den großbürgerlichen Eltern eines adretten Anwalts, in den sie sich verliebt hat. Ihm zuliebe meldet sie sich zu einem noblen Benimm-Seminar am Comer See an.
RTLD Show
Video
Video
45:55
Der Blaulicht Report REALITY-SOAP Ein achtjähriger Junge fängt einen Einbrecher!, D 2016
Ein achtjähriger Nachwuchs-Polizist fängt mit Hilfe seiner kleinen Schwester einen Einbrecher. Dieser behauptet, der neue Freund ihrer Mutter zu sein. Doch als die Frau auftaucht, nimmt alles eine höchst unerwartete Wendung. Eine brutale Kindesentführung führt die erschütterten Beamten unterdessen an die Grenzen ihrer Leidensfähigkeit.
rbb Doku
Video
Video
239:02
Bitte einsteigen! DOKUMENTATION ICE-Führerstandsmitfahrt von München nach Berlin - Kameraperspektive vorn
Mit dem ICE 3 von München nach Berlin. Seit Dezember 2017 Alltag für drei Millionen Passagiere. Am 16. August 2018 war ein Drehteam vom rbb Fernsehen mit an Bord und filmte. Steigen Sie ein und sehen Sie nach vorn mit rbb Berlin und nach hinten mit rbb Brandenburg!
KIKA Show
Video
Video
8:17
Ich kenne ein Tier INFOMAGAZIN Affe, D 2012 / 2015
"Ich kenne ein Tier - und kann gut klettern und springen!" Wer beim Tierrätsel gut aufpasst, weiß bestimmt schnell um welches Tier es heute geht.
ARTE Doku
Video
Video
54:33
Von der Dunkelheit ins Licht DOKUMENTATION Eine kleine Geschichte der urbanen Beleuchtung, F 2016
Die Geschichte der urbanen Beleuchtung verläuft an der Schnittstelle zwischen Ordnung und Chaos. Was als Instrument polizeilicher Kontrolle gedacht war, eröffnete den Menschen neue Freiheiten. Mit dem Verschwinden der Dunkelheit erwachte das Nachtleben. Licht im öffentlichen Raum vermittelt das Gefühl von mehr Sicherheit. Diesem Glauben widersprechen Kriminalstatistiken und Experimente, bei welchen Stadtverwaltungen ihre Straßenbeleuchtung nachts abschalteten. Das Ergebnis: Umfassenden Schutz bietet die Dunkelheit. Dass Menschen sich auf erleuchteten Straßen und Plätzen sicherer fühlen, ist ein rein kulturelles Konstrukt, dessen Entwicklung man über die Jahrhunderte hinweg verfolgen kann. Grund für das erhöhte Sicherheitsempfinden sind die begrenzten Fähigkeiten des Menschen. Unfähig im Dunkeln zu sehen, kann der Mensch durch Kunstlicht seine unmittelbare Umgebung visuell erfassen. Das Verhältnis des Menschen zur Dunkelheit hängt von sehr persönlichen Erfahrungen ab. Die urbane Beleuchtung betrifft den Menschen sowohl als Individuum als auch als soziales Wesen. „Von der Dunkelheit ins Licht“ eröffnet dem Zuschauer eine ungeahnte oder vielleicht nur vergessene Welt und zeigt, wie aus Gedankenspielen mit Licht und Schatten konkrete, beinahe schon extravagante Projekte wurden. Der menschliche Erfindergeist ist ebenso lebendig wie der Wunsch nach Freiheit. Die Bedeutung der städtischen Beleuchtung zu unterschätzen bedeutet, im 21. Jahrhundert der sich durchsetzenden LED-Technik womöglich wieder die Freiheit zu verlieren, unbehelligt seiner nächtlichen Wege ziehen zu können.
RTLD Show
Video
Video
45:23
Verdachtsfälle DOKU-SOAP Ein Ehepaar findet im Bett eine nackte Frau vor, D 2015
Als Sonja und Raffael Winter von einer Feier nach Hause kommen, finden sie in ihrem Bett eine nackte Frau vor, die sich weigert zu gehen! Das Ehepaar kann sich noch nicht einmal mit ihr verständigen, weil sie kein Deutsch spricht. Als Sonja die Polizei ruft, flieht die Frau. Sonja wirft ihrem Mann vor, dass die Fremde auf ihn gewartet hat. Raffael streitet die Vorwürfe jedoch vehement ab. Aber bald häufen sich die eigenartigen Ereignisse.
RTLD Show
Video
Video
23:07
Betrugsfälle DOKU-SOAP Umzug ins Chaos, D 2013
Martin Pückler (42) muss wegen eines neuen Jobs umziehen. Als er mit Frau Katrin (40) und Tochter Nora (17) die neue Wohnung betritt, traut er seinen Augen nicht: Die aus Afrika stammende Familie Isibor ist bereits eingezogen. Da beide Parteien einen Mietvertrag haben und der Vermieter nicht zu erreichen ist, entbrennt zwischen den Familienvätern ein Kleinkrieg um die Wohnung! Mit allen Mitteln versuchen sie, sich gegenseitig rauszuekeln.
RTLD Show
Video
Video
69:44
Willkommen bei Mario Barth COMEDYSHOW Gäste u.a.: Katrin Bauerfeind, Bastiaan Ragas, D 2017
Heute begrüßt der Comedian bei "Willkommen bei Mario Barth" u.a. Moderatorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind und Sänger Bastiaan Ragas.
ZDF Serien
Video
Video
112:05
Die Brücke KRIMISERIE, DK, D, S 2013
Saga und Martin stehen vor einem immer komplexeren Rätsel. Es wird gedroht, ein Chemiewerk in die Luft zu sprengen. Es stellt sich heraus, dass der Angriff ferngesteuert kontrolliert wurde.
ARTE Doku
Video
Video
70:44
Süden DOKUMENTARFILM, F 1999
Chantal Akerman wollte der Geschichte des Rassenhasses in der Region nachspüren, sehen, wie er sich in die Landschaften und die Menschen des Südens eingeschrieben hat. Die belgische Regisseurin filmt die Umgebung und die Bewohner der texanischen Kleinstadt Jasper. Der Landstrich der US-amerikanischen Südstaaten bildet den Hintergrund der Dokumentation. Im Mittelpunkt steht die Ermordung des Afroamerikaners James Byrd, der von drei jungen Weißen gelyncht wurde. Dieser Mord beherrscht eindringlich den ganzen Film. Die Kamera wohnt der kirchlichen Trauerfeier bei und erfasst die Gefühle der Trauernden. Akerman sammelt Stimmen zu dem Verbrechen: Afroamerikaner aus Jasper äußern sich zum Geschehen und zu ihrem Leben als Schwarze in Texas. Sie sprechen über die Verachtung der Weißen, die Sklaverei und die rassistische Gewalt im amerikanischen Alltag. Auch weiße Stadtbewohner kommen zu Wort, darunter der Sheriff, der die sozialen Spannungen und die Rassenprobleme auf seine Weise deutet. Die stummen Landschaftsaufnahmen sprechen ihre eigene Sprache und lassen Einflüsse eines William Faulkner oder James Baldwin erkennen. Häuser, eine Straße, die die üppige Natur durchzieht: Auf dieser Landstraße wurde, angebunden an den Wagen der Mörder, James Byrds Leiche gefunden. Ein Bild, das man nicht vergisst. 20 Jahre nachdem der Film offiziell herauskam, hat er nichts von seiner Aktualität verloren im Kontext eines von Trump regierten Amerikas, das weiterhin mit Rassenproblemen und sozialen Ungerechtigkeiten zu kämpfen hat.
Sat1GoldD Serien
Video
Video
:
Richterin Barbara Salesch GERICHTSSERIE Mord in der Sauna, D 2007
Mord in der Sauna: Kati ist angeklagt, Sylvie, die Geliebte ihres Freundes Timo, während einer Swingerparty niedergeschlagen und bei 120° C in der Sauna eingesperrt
ARTE Show
Video
Video
60:38
Berlin Live: Eric Burdon KONZERT
Beim Thema Peace hat er in seinen Songs und auch sonst immer klar Farbe bekannt: Eric Burdon setzt sich mit seiner Musik für den Frieden ein. Fans kennen seine Rufe „No more war!“ und „Praying for some peace in this world!“ als festen Bestandteil seiner Konzerte – und es ist keine Folklore, sondern ein echtes Anliegen des Briten. Das Konzert bei „Berlin Live“ spielt Eric Burdon exklusiv für die ARTE-Zuschauer als seinen Beitrag zum „Summer of Peace“. Burdon schrieb bereits in den 60ern Musikgeschichte – mit seiner Band The Animals hatte er Jahrhundert-Hits wie „House of the Rising Sun“; „Don’t Let Me Be Misunderstood“,„When I Was Young“ und den Protestsongs „We Gotta Get out of this Place“ und „Sky Pilot“. Und Burdon hat den Blues, den er so unvergleichlich singen kann wie kaum ein anderer. Auch wenn die zahlreichen Aufs und Abs des Rock-’n’-Roll-Lebens mit den üblichen Drogenexzessen nicht spurlos an ihm vorübergegangen sind, zeigt er auf der Bühne in Berlin einmal mehr, dass er zusammen mit seiner hochkarätigen Band spielend leicht den Saal rocken kann.Eric Burdons Wurzeln liegen im Rhythm and Blues und im Jazz, seine Vorbilder Ray Charles und Bo Diddley hörte er intensiv in seiner Zeit als junger Arbeiter in den Kohleminen von Newcastle. Er hat in seiner Karriere gemeinsam mit Chuck Berry, Otis Redding und Bruce Springsteen die Bühne geteilt. Das Konzert, das Burdon mit seiner „War“-Formation 1970 mit Jimi Hendrix gespielt hat, ist ein Mythos der Popgeschichte, denn es war Hendrix‘ letzter öffentlicher Auftritt, zwei Tage später war er tot. Erst jüngst wurde Burdon von Patti Smith und Iggy Pop als einer ihrer Lieblingsmusiker benannt. Unverdrossen setzt Eric Burdon seinen Weg fort – für den Blues, für den Frieden und für großartige Konzerte.
NDR Doku
Video
Video
59:32
Happy Birthday, Carlo! MENSCHEN NDR Kultmoderator Carlo von Tiedemann wird 75
Spaß bei der Arbeit ist für Carlo von Tiedemann das Wichtigste überhaupt. Mit Witz, Charme und Schnurrbart ist er im Einsatz für den NDR. Am 20. Oktober wird er 75 Jahre alt.
Sat1GoldCH Show
Video
Video
:
Richter Alexander Hold DOKU-SOAP Wo war das Baby?, D 2007
Wo war das Baby?: Der arbeitslose Matthias soll das drei Tage alte Baby seiner Ex-Freundin Jenny aus dem Babybettchen der Entbindungsstation entführt haben. Hat er d
Sat1GoldCH Serien
Video
Video
:
Richterin Barbara Salesch GERICHTSSERIE Endstadtion, D 2007
Endstadtion: Als Franziska nachts ihre völlig aufgelöste Mitbewohnerin nackt in der Dusche findet, ist sie sofort davon überzeugt, dass Mia vergewaltigt wurde. Clips
BR Kids
Video
Video
88:33
Meine liebe Familie - Der Erbe TV-FAMILIENFILM, D 2008
Publikumsliebling Uschi Glas glänzt in diesem lebhaft inszenierten Familienfilm in der Paraderolle einer tatkräftigen Unternehmerin, die in einer schwierigen Situation über sich hinauswächst. An ihrer Seite sind Helmut Zierl, Robert Lohr und Hans Peter Korff zu sehen.
WDR Kids
Video
Video
24:42
Die Sendung mit dem Elefanten KINDERSENDUNG Herbstwind (Folge: 418)
In der "Sendung mit dem Elefanten" geht es heute um den Herbst. Ein Hut geht auf Abenteuerreise und Bobo Siebenschläfer lässt einen Drachen steigen.
ARD Kids
Video
Video
24:18
Paula und die wilden Tiere TIERE Hopp hopp hopp - Springbock!, D 2012
Paula ist zu Besuch in Namibia, in der Auffangstation Moholorolo, in der verwaiste oder kranke wilde Tiere gepflegt und wieder ausgewildert werden. In der Savanne leben zahlreiche zum Teil bedrohte Tierarten. Darunter auch Springböcke.
ARD Kids
Video
Video
23:59
Durch die Wildnis DOKU-SOAP (Folge: 10), D 2017
Heute geht es für die fünf wieder um Geschicklichkeit und Mut. Nach einer Wanderung in den Wäldern der südspanischen Sierra Nevada müssen sie sich in einem Baumwipfel-Parcour beweisen. Dabei zeigt ausgerechnet Sportskanone und Turner ...
ARD Kids
Video
Video
24:36
Wissen macht Ah! KINDERSENDUNG Über Reste
Shary und Ralph stehen heute in einem chaotischen Müllberg. Sie verraten, was ein dreifaches "dabbelju" bedeutet, warum Wasser durch einen Wollfaden wandern kann und was einen Teig zum Sauerteig macht! Autor/-in: Ralph Caspers, Claudia Bruder, Felix Benjak, Heike Menke, Nina Lindlahr, Peter Lemper
KIKA Kids
Video
Video
13:11
Die Tigerentenbande ZEICHENTRICKSERIE Matschkugelwettschießen, D, E, PL 2008 / 2011
Sheriff Browning fordert Hannes im Matschkugelwettschießen zum Duell. Doch Hannes muss in der Schule nachsitzen.
ARTE Kids
Video
Video
3:06
50 Shades of Greek ZEICHENTRICKSERIE Mythologisch unterstützte Fortpflanzung, F 2018
Geburt aus einem Ei oder einer Muschel, Schwangerschaft im Oberschenkel, Befruchtung von Wolle oder Erde … Professor Äskulap erzählt für einen Fernsehbericht von den Erfolgen der mythologisch unterstützten Fortpflanzung, die er bisher in seiner renommierten Klinik verzeichnen konnte. Doch hat die Methode der göttlichen Befruchtung auch Gegner ...
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN