Kripo live

Recht und Kriminalität Auch in Mitteldeutschland gibt es Bösewichte! Denen geht es allerdings schon seit 1992 per TV an den Kragen. Mithilfe der Zuschauer wurden seitdem schon einige Verbrecher dingfest gemacht.
MDR

Sagenhaft - Südtirol

Dokumentation Traumland auf der Sonnenseite der Alpen, das ist Südtirol. Mit 350 Gipfeln über 3.000 Metern, acht National- und Naturparks, dem größten Almgebiet Europas, der Seiseralm, dem UNESCO Welterbe Dolomiten, mit glasklaren Bergseen, verwunschenen Tälern und romantischen Dörfern und Städten. Hier wachsen Wein und Äpfel, Edelweiß und Alpenrose, und die Murmeltiere dösen in der Sonne. Man spricht deutsch, italienisch und ladinisch. Und die Menschen scheinen ruhiger, entspannter, ausgeglichener. Irgendwie im Einklang mit der Natur. Axel Bulthaupt begibt sich in dieser Folge seiner Sendereihe "Sagenhaft" auf eine Reise durch Südtirol. Er erlebt eine Landschaft, mit magischen Bildern, wie sie noch nie zu sehen war. Ein Film mit spektakulären Aufnahmen aus der Luft. Er trifft Menschen, die das Land geprägt hat und solche, die das Land prägen. Almbauern und Bergretter, Skilehrer und Förster, Instrumentenbauer und Gleitschirmflieger. Karl Thöni z.B. arbeitet im einzigen Sommerskigebiet Südtirols im Nationalpark Stilfser Joch. Jeden Tag schaut er über die Gipfel der Alpen in die Ferne und jeden Tag sieht die Welt anders aus. Das Skigebiet liegt auf einem Gletscher in über 3.000 Meter Höhe. Johann Mazaag betreibt eine Schutzhütte auf einem Felsvorsprung des Ortlers, dem höchsten Berg in Südtirol. Die Berglhütte ist das ganze Jahr offen, damit Wanderer auch im Winter Unterschlupf finden. Johann möchte, dass die Bergsteiger und Wanderer hier auch mental ankommen und den sonstigen Stress vergessen. Wer bei ihm ist, der soll sich eine Auszeit gönnen. Am Schlern, dem Wahrzeichen Südtirols, trifft Axel den Gleitschirmpiloten Andy Frötscher. Mit fünf Jahren ist er zum ersten Mal dort hoch gelaufen, für ein Glas Milch. Heute ist der Berg immer noch eine Herausforderung. Im Ort Klobenstein am Fuße des Schlern's ist er aufgewachsen und die Silhouette des Berges wurde zu seinem täglichen Begleiter. Wenn das Wetter es zulässt, klettert er im maximalen Eiltempo auf den Berg und hebt dann mit seinem Gleitschirm ab. Hilde Van den Dries ist Weinbäuerin im Obervinschgau. Es ist das höchste Weinanbaugebiet Europas. Vor einigen Jahren hat sie ihre Heimat in Belgien verlassen, um in Südtirol Wein im absoluten Einklang mit der Natur herzustellen. Die tagtägliche Arbeit ist hart, denn das raue Klima verlangt viel Handarbeit und doch bezeichnet die junge Belgierin den Weinberg unterhalb eines Klosters als den schönstens Büroplatz der Welt. In St. Ulrich im Grödnertal lebt Matthias Verginer. Seinen Lebensunterhalt verdient er mit seiner Familie als Holzschnitzkünstler, der seine Werke heute in die ganze Welt verschickt. Neben dieser Tätigkeit ist Matthias ehrenamtlicher Flugbergretter. Dann wird aus dem filigranen Künstler ein hochkonzentrierter Kletterer, der sich in die Berge abseilen lässt, um Menschen das Leben zu retten. Mit ihm und seinen Kameraden erlebt Axel eine Bergrettung mit Helikopter. Im Pfitschtal soll es dann um die Südtiroler Spezialitäten gehen: Speck und Wein. Bei Karl und Ulli Mair werden seit jeher Lebensmittel auf höchsten Niveau hergestellt. In der Gaststube vom Pretzhof kommt nur auf den Tisch, was auch auf dem Hof produziert wurde. Und natürlich muss Axel Bulthaupt auch bei einem echten Almabtrieb dabei sein. Unten in St. Magdalena im Gsiesertal warten schon alle auf die bunt geschmückten Viecher von der Alm. Auch für sie ist dieser letzte Abstieg des Jahres etwas ganz besonderes. Südtirol: eine sagenhafte Gegend voller Überraschungen. Und ein Film voll toller Entdeckungen, mit einzigartigen Bildern und ganz besonderen Menschen.
MDR

Sportschau Bundesliga am Sonntag

Fußball Auch wenn Sie am Wochenende einen vollen Terminkalender hatten, verpassen Sie in der Bundesliga nichts. Denn die spannendsten und wichtigsten Szenen gibt es hier zusammengefasst nochmal zu bestaunen.
MDR

Das Oma-Projekt

Dokumentarfilm Eine britische Spionin, eine deutsche Kriegswitwe mit Nazi-Vergangenheit und eine ungarische Kommunistin, die die Konzentrationslager überlebt hat. Drei Großmütter, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Zusammen mit ihren Enkelsöhnen begeben sich die Frauen auf eine aufwühlende Reise durch Vergangenheit und Gegenwart. Heraus kommt ein komplexes, ungewöhnlich lebendiges Roadmovie, das Antworten auf Fragen gibt, die man eigentlich nicht zu stellen wagt. Fragen über die Verständigung zwischen den verschiedenen Ländern und Lebensgeschichten, aber auch über das Verhältnis zwischen der Großeltern- und der Enkel-Generation. "Das Oma-Projekt" ist eine einzigartige und unkonventionelle Stimme im Generationendialog und nicht zuletzt auch ein liebevoller Wink an alle Enkel, Zeit mit ihren Großeltern zu verbringen, solange die noch da sind.
MDR

MDR heute

HR rbb
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
MDR Kids
Die Olsenbande in feiner Gesellschaft ANIMATIONSFILM, DK 2010
Die dänische Regierung beauftragt Egon Olsen und seine Kumpane Benny und Kjeld, die Schreibfeder von Hans Christian Andersen aus dem Museum zu stehlen. Sie soll dem chinesischen Präsidenten nach Abschluss eines großen Waffengeschäfts geschenkt werden. Doch die Olsenbande wird hereingelegt, aber Egon hat schnell einen neuen genialen Plan.
MDR Doku
Glaubwürdig KIRCHE UND RELIGION
Die Reihe porträtiert Menschen, die sich nach christlichem Leitbild für andere engagieren oder schon Außergewöhnliches durchlebt haben. Begleitet werden sie dabei bei ihrem ganz gewöhnlichen Alltag.
MDR Doku
Hier bleib' ich bis zuletzt! REPORTAGE Alt werden auf dem Land
MDR Doku
Eltern in der Krise MENSCHEN Leben mit einem behinderten Kind
Paare, die ein behindertes Kind bekommen, stehen vor riesigen Herausforderungen. Sie müssen mit dem Schock, der Trauer und der Angst um ihr Kind umgehen, müssen es schaffen, ihren Alltag rund um die Pflege und die medizinische Versorgung ihres Kindes zu organisieren. Dabei als Paar nicht auf der Strecke zu bleiben, ist enorm schwer. Manchen gelingt es, anderen nicht. Auch eine tiefe Krise, wie sie die beiden Paare des Films trifft, muss nicht das Ende bedeuten. "Wir haben uns zerfleischt!". So beschreiben Julia und ihr Mann Danielo die Zeit nach der Geburt ihres Sohnes Arvid. Er kommt vor vier Jahren quasi tot zur Welt, muss wiederbelebt werden, bleibt schwer mehrfachbehindert. Das Leben des Paares steht auf dem Kopf. Vorher waren sie ein harmonisches Paar, jetzt streiten sie sich wegen Nichtigkeiten. Ihre Nerven liegen blank: "Wir waren nur noch Einzelkämpfer und hielten nicht mehr zusammen." Doch heute leben sie wieder ein glückliches Miteinander, haben ein weiteres Kind bekommen und sogar im letzten Jahr geheiratet. Wie konnten sie ihre tiefe Krise überwinden? Was hat ihnen geholfen, mit dem Schicksalsschlag und den Mühen des Alltags umzugehen? Auch Rosa, die Tochter von Bettina und Falco, ist aufgrund eines genetischen Defekts stark eingeschränkt. Das Hoffen und Bangen und die sich einstellende Erkenntnis, dass dies so bleiben wird, belastet die Beziehung sehr. Bettina fühlt sich mit den täglichen Aufgaben rund um Therapien, Arztbesuche, Krankenkassenanträgen oft allein gelassen. Falco ist beruflich viel unterwegs. Das Streiten nimmt überhand. Als Bettina sich von ihm trennt, kann Falco nicht fassen, dass sie die Beziehung aufgibt. Der Film begleitet die beiden während ihrer Trennung. Wie regeln sie nun den Alltag? Welche besonderen Herausforderungen bringt eine Trennung mit einem behinderten Kind mit sich? Gibt es auch Lebensbereiche, in denen es durch die Trennung besser läuft?
MDR Doku
MDR Garten PFLANZEN
Auch wer keinen "grünen Daumen" besitzt, darf ab sofort zu Hacke und Gießkanne greifen. Detaillierte Tipps zu Hecke, Beet und Co. verhelfen nicht nur Hobby-Gärtnern zur eigenen Grünoase.
MDR Doku
Unser Dorf hat Wochenende DOKUMENTATION Garz
Das Haveldorf Garz liegt in Sachsen-Anhalt so weit nördlich, dass manche denken, hier wäre schon Brandenburg. Das Dorf gehört aber mit seinen 147 Einwohnern zur Hansestadt Havelberg. In Sichtweite fließt die Havel, selbst die Elbe ist nicht weit. Seinen besonderen Charakter verdankt Garz seinen großen, denkmalgeschützten Vierseitenhöfen, die sich halbkreisförmig um die Kirche anordnen. Garz ist auch bekannt für seinen Kartoffelanbau. Tausende Gäste kommen, wenn die Garzer immer im Oktober zum Kartoffelfest laden. Vorher werden dafür eimerweise Kartoffeln geschält, Apfelmus gekocht und alles organisiert, was so ein Fest gelingen lässt. In Garz gibt es auch noch echte Havelfischer, die rausfahren zum Fischen. Übernachtungsgäste können sogar auf dem Wasser anreisen und im kleinen Hafen an der Havel ihre Boot festmachen, während die letzten Kartoffeln auf den Feldern geerntet werden.
MDR Doku
Englands Nordseeküste LANDSCHAFTSBILD Von Edinburgh bis Harwich (Folge: 2)
In der Folge "Englands Nordseeküste" steigt die Küstenlinie wie gemeißelt, schroff und bizarr, aus der Nordsee auf. Monumente zeugen von der Größe der einst bedeutendsten Seemacht Europas. Englands Nordseeküste, das sind auf 1.000 Kilometern Natur und Geschichte. Keine andere Nation pflegt ihre Spleens und Traditionen mit ähnlicher Ernsthaftigkeit wie die Engländer. In Scarborough begegnet das Filmteam einem skurrilen Künstlerpaar, das Weltliteratur und Wellenbad in einem außergewöhnlichen Schwimmerlebnis in der Nordsee vereint. Das Team bangt zusammen mit Imker Willie Robson in einem typisch verregneten Sommer um seine Bienenstöcke, begleitet den Lokführer der North Yorkshire Moors Railway, der ältesten Dampfeisenbahn der Welt, und lässt sich vom Chefgärtner in den prächtigen Rosengarten des ältesten Barockschlosses in England entführen.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Film
Die drei Welten des Gulliver FANTASYFILM, USA 1960
Ein Sturm wirft den armen Schiffsarzt Dr. Gulliver an die Gestade von Liliput, eine Insel mit sehr kleinen Bewohnern. Gulliver soll ihnen im Krieg gegen die Nachbarinsel zum Sieg verhelfen. Er flieht zur Insel Brobdingnag, wo nun er der Kleine ist und die Einheimischen die Riesen.
MDR Show
Riverboat TALKSHOW
Die MDR-Talkshow aus Leipzig
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Doku
Legenden - Ein Abend für Gunther Emmerlich KÜNSTLERPORTRÄT
Seit beinahe 60 Jahren steht Gunther Emmerlich auf der Bühne. Er ist Sänger, Moderator, Buchautor und ein Entertainer, der durch seine Vielseitigkeit überzeugt. Selbst als Sänger passt er in keine Schublade. Die klassische Arie ist genauso sein Metier, wie Musical und Chanson. Für Gunther Emmerlich existieren keine Schranken zwischen klassischer- und Unterhaltungsmusik. Und deshalb rockt, swingt und jazzt der Opernsänger, wann immer es ihm beliebt, über die Bühne. Kein Wunder, dass er zu den bekanntesten Künstlern Deutschlands gehört. Seine Stimme ist fest und markant. Mit seinem unverwechselbaren Bass begeistert er auch international und schafft es bis in die weltberühmte Carnegie Hall. In einem Porträt zeichnet die Autorin Susanne Köpcke die Karriere des Wahldresdners nach. Geboren und aufgewachsen ist er in Eisenberg. Die Nachkriegszeit prägt auch seine Kindheit. Der Vater kehrt von der Front nicht zurück und die Mutter stirbt früh. Da ist Gunther gerade mal 12 und die Kindheit vorbei. Seine acht Jahre ältere Schwester sorgt für ihn und fördert seine musikalische Begabung. Doch zunächst bleibt die Musik ein Hobby. Er studiert Bauwesen in Erfurt und singt dann doch in Weimar an der Musikhochschule vor. Der junge Gunther Emmerlich überzeugt und studiert Operngesang. Gleich sein erstes Engagement führt ihn 1972 an die Sächsische Staatsoper nach Dresden. Diese Stadt wird seine zweite Heimat. Hier beginnt nicht nur seine berufliche Karriere. In Dresden gründet der Opernsänger seine Familie, steht zur Eröffnung der Semperoper auf der Bühne, engagiert sich für den Wiederaufbau der Frauenkirche und erlebt den Herbst 89. Noch heute ist die Wendezeit für ihn so präsent, als wäre es gestern gewesen. Damals ist Gunther Emmerlich schon ein gefeierter Moderator in der DDR. Die Unterhaltungssendung "Showkolade" wird sein Ticket für eine gesamtdeutsche Karriere. Seine Kinder, Freunde und Weggefährten geben Einblicke in sein Künstlerleben. An welche Momente mit dem Vater erinnern sich Sohn und Tochter? Warum war sein Freund Wolfgang Stumph nicht von Anfang an bei der "Showkolade" dabei. Wie gut beherrscht er Skat? Was verbindet Stanislaw Tillich mit Gunther Emmerlich und wie erholt sich der vielbeschäftigte Entertainer im Urlaub? Zum ersten Mal spricht sein unehelicher Sohn, Sven Hoep im Fernsehen über seinen Vater. Lange Zeit war Gunther Emmerlich für ihn nur "der Mann aus dem Fernsehen". Warum haben sich Vater und Sohn erst spät gefunden und wie ist ihr Verhältnis heute? Auf den ersten Blick scheint sein Leben einer Bilderbuchkarriere zu gleichen. Tatsächlich hat auch ihn das Schicksal nie verschont. Begegnet ist er ihm mit viel Humor und Klugheit.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Serien
Salto Postale COMEDYSERIE Das Reisebüro (Folge: 7), D 1993
"Salto postale" ist wieder angesagt, aber große Sprünge sind für die Mannschaft in dem kleinen Postamt schwierig. Die Direktion hat sich glücklicherweise zum Untervermieten entschlossen. Franziska Velten eröffnet zur Auslastung der Immobilie ein Reisebüro, und sie bringt bayerischen Charme nach Preußen. Das sächsische Original, Wolfgang Stankoweit, betrachtet sein neues Vis-à-vis mit sichtlichem Wohlgefallen. Für Chef Mäßig geht es gegenüber der selbstbewussten Powerfrau sehr bald darum, wer eigentlich Herr im Haus ist.
MDR Serien
Salto Postale COMEDYSERIE Das Dienstjubiläum (Folge: 8), D 1993
Während er die Feier seines Dienstjubiläums bereits tatkräftig vorbereitet, muss Reschke um die formale Anerkennung seiner 40 Dienstjahre (im DDR-Staat) gegenüber Chef Mäßig erst kämpfen - mit tatkräftiger Unterstützung von Freund Stankoweit.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
MDR Sport
Sport im Osten MAGAZIN
Fußball Bundesliga Nachbericht RB Leipzig - VfL Wolfsburg Fußball 3. Liga FSV Zwickau - FC Bayern München II FC Carl Zeiss Jena - Würzburger Kickers Fußball Regionalliga FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
MDR Serien
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte KRANKENHAUSSERIE Umwege (Staffel: 5 Folge: 178), D 2019
Der Ableger der Serie "In aller Freundschaft" dreht sich um den Alltag im Erfurter Johannes-Thal-Klinikum. Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Schicksale der Patienten.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Auf eigene Faust (Staffel: 22 Folge: 871), D 2019
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
MDR
Wetter für 3 WETTERBERICHT
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
MDR Kids
Unser Sandmännchen GUTE-NACHT-GESCHICHTE
Pittiplatsch Der Drachenbaum
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
das MDR-Wetter WETTERBERICHT
MDR Doku
Kripo live RECHT UND KRIMINALITÄT
Auch in Mitteldeutschland gibt es Bösewichte! Denen geht es allerdings schon seit 1992 per TV an den Kragen. Mithilfe der Zuschauer wurden seitdem schon einige Verbrecher dingfest gemacht.
MDR Doku
Sagenhaft - Südtirol DOKUMENTATION
Traumland auf der Sonnenseite der Alpen, das ist Südtirol. Mit 350 Gipfeln über 3.000 Metern, acht National- und Naturparks, dem größten Almgebiet Europas, der Seiseralm, dem UNESCO Welterbe Dolomiten, mit glasklaren Bergseen, verwunschenen Tälern und romantischen Dörfern und Städten. Hier wachsen Wein und Äpfel, Edelweiß und Alpenrose, und die Murmeltiere dösen in der Sonne. Man spricht deutsch, italienisch und ladinisch. Und die Menschen scheinen ruhiger, entspannter, ausgeglichener. Irgendwie im Einklang mit der Natur. Axel Bulthaupt begibt sich in dieser Folge seiner Sendereihe "Sagenhaft" auf eine Reise durch Südtirol. Er erlebt eine Landschaft, mit magischen Bildern, wie sie noch nie zu sehen war. Ein Film mit spektakulären Aufnahmen aus der Luft. Er trifft Menschen, die das Land geprägt hat und solche, die das Land prägen. Almbauern und Bergretter, Skilehrer und Förster, Instrumentenbauer und Gleitschirmflieger. Karl Thöni z.B. arbeitet im einzigen Sommerskigebiet Südtirols im Nationalpark Stilfser Joch. Jeden Tag schaut er über die Gipfel der Alpen in die Ferne und jeden Tag sieht die Welt anders aus. Das Skigebiet liegt auf einem Gletscher in über 3.000 Meter Höhe. Johann Mazaag betreibt eine Schutzhütte auf einem Felsvorsprung des Ortlers, dem höchsten Berg in Südtirol. Die Berglhütte ist das ganze Jahr offen, damit Wanderer auch im Winter Unterschlupf finden. Johann möchte, dass die Bergsteiger und Wanderer hier auch mental ankommen und den sonstigen Stress vergessen. Wer bei ihm ist, der soll sich eine Auszeit gönnen. Am Schlern, dem Wahrzeichen Südtirols, trifft Axel den Gleitschirmpiloten Andy Frötscher. Mit fünf Jahren ist er zum ersten Mal dort hoch gelaufen, für ein Glas Milch. Heute ist der Berg immer noch eine Herausforderung. Im Ort Klobenstein am Fuße des Schlern's ist er aufgewachsen und die Silhouette des Berges wurde zu seinem täglichen Begleiter. Wenn das Wetter es zulässt, klettert er im maximalen Eiltempo auf den Berg und hebt dann mit seinem Gleitschirm ab. Hilde Van den Dries ist Weinbäuerin im Obervinschgau. Es ist das höchste Weinanbaugebiet Europas. Vor einigen Jahren hat sie ihre Heimat in Belgien verlassen, um in Südtirol Wein im absoluten Einklang mit der Natur herzustellen. Die tagtägliche Arbeit ist hart, denn das raue Klima verlangt viel Handarbeit und doch bezeichnet die junge Belgierin den Weinberg unterhalb eines Klosters als den schönstens Büroplatz der Welt. In St. Ulrich im Grödnertal lebt Matthias Verginer. Seinen Lebensunterhalt verdient er mit seiner Familie als Holzschnitzkünstler, der seine Werke heute in die ganze Welt verschickt. Neben dieser Tätigkeit ist Matthias ehrenamtlicher Flugbergretter. Dann wird aus dem filigranen Künstler ein hochkonzentrierter Kletterer, der sich in die Berge abseilen lässt, um Menschen das Leben zu retten. Mit ihm und seinen Kameraden erlebt Axel eine Bergrettung mit Helikopter. Im Pfitschtal soll es dann um die Südtiroler Spezialitäten gehen: Speck und Wein. Bei Karl und Ulli Mair werden seit jeher Lebensmittel auf höchsten Niveau hergestellt. In der Gaststube vom Pretzhof kommt nur auf den Tisch, was auch auf dem Hof produziert wurde. Und natürlich muss Axel Bulthaupt auch bei einem echten Almabtrieb dabei sein. Unten in St. Magdalena im Gsiesertal warten schon alle auf die bunt geschmückten Viecher von der Alm. Auch für sie ist dieser letzte Abstieg des Jahres etwas ganz besonderes. Südtirol: eine sagenhafte Gegend voller Überraschungen. Und ein Film voll toller Entdeckungen, mit einzigartigen Bildern und ganz besonderen Menschen.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
das MDR-Wetter WETTERBERICHT
MDR Sport
Sportschau Bundesliga am Sonntag FUßBALL
Auch wenn Sie am Wochenende einen vollen Terminkalender hatten, verpassen Sie in der Bundesliga nichts. Denn die spannendsten und wichtigsten Szenen gibt es hier zusammengefasst nochmal zu bestaunen.
MDR Show
MDR Zeitreise INFOMAGAZIN Reizthema Rente - damals und heute
Mit dem aktuellen Streit über die DDR-Zusatzrenten wird eine Ungerechtigkeit diskutiert, deren Wurzeln bis tief in den Einigungsprozess reichen: Bei der Angleichung einst geteilter Systeme werden Hunderttausende ostdeutsche Eisenbahner, Bergleute oder auch geschiedene Frauen bis heute benachteiligt. Anlass für die "MDR Zeitreise", die Hintergründe wie auch das DDR-Rentensystem unter die Lupe zu nehmen - mit seinen maroden Pflegeheimen einerseits, andererseits aber auch mit einem flächendeckenden Netz von Treffpunkten gegen Einsamkeit. Bis heute steht etwa die Volkssolidarität für die Möglichkeit, sich auch im Alter mit Gleichgesinnten zu treffen. Und auch die Hilfe durch junge Leute war institutionalisiert - die "Timurhilfe", ein Beispiel auch für heute?
MDR Doku
Das Oma-Projekt DOKUMENTARFILM
Eine britische Spionin, eine deutsche Kriegswitwe mit Nazi-Vergangenheit und eine ungarische Kommunistin, die die Konzentrationslager überlebt hat. Drei Großmütter, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Zusammen mit ihren Enkelsöhnen begeben sich die Frauen auf eine aufwühlende Reise durch Vergangenheit und Gegenwart. Heraus kommt ein komplexes, ungewöhnlich lebendiges Roadmovie, das Antworten auf Fragen gibt, die man eigentlich nicht zu stellen wagt. Fragen über die Verständigung zwischen den verschiedenen Ländern und Lebensgeschichten, aber auch über das Verhältnis zwischen der Großeltern- und der Enkel-Generation. "Das Oma-Projekt" ist eine einzigartige und unkonventionelle Stimme im Generationendialog und nicht zuletzt auch ein liebevoller Wink an alle Enkel, Zeit mit ihren Großeltern zu verbringen, solange die noch da sind.
MDR Doku
Kripo live RECHT UND KRIMINALITÄT
Auch in Mitteldeutschland gibt es Bösewichte! Denen geht es allerdings schon seit 1992 per TV an den Kragen. Mithilfe der Zuschauer wurden seitdem schon einige Verbrecher dingfest gemacht.
MDR Doku
Böttcher schafft das! LAND UND LEUTE Grenzerfahrung von A bis Z
Thomas Böttcher geht wieder auf Wanderschaft. Diesmal konzentriert sich das sächsische Urgestein auf seine Heimat. Und auch hier hat er sich viel vorgenommen: Er startet in Altenberg und sein Ziel ist Zittau. Wieder sind es vor allem die vergessenen Dörfer, die er besucht. Von Altenberg wird es über Bad Gottleuba, Gohrisch, Sebnitz, Neusalza-Spremberg, Großschönau und Oybin nach Zittau gehen. Auf der über 100 km langen Tour vom Erzgebirge über die Sächsische Schweiz zum Zittauer Gebirge trifft er spontan auf die unterschiedlichsten Menschen, die ihm helfen, seine Reise zu überstehen. Denn er hat keinen Cent in der Tasche. Auch ein Abstecher in unser Nachbarland Tschechien ist möglich. Mit viel Humor und Charme, vor allem aber viel Liebe zu seiner Heimat geht Thomas Böttcher auf die Leute zu und erfährt oft erstaunliche, skurrile und zutiefst menschliche Geschichten von ihnen.
MDR Sport
Sport im Osten MAGAZIN
MDR Doku
Hier bleib' ich bis zuletzt! REPORTAGE Alt werden auf dem Land
MDR Doku
Eltern in der Krise MENSCHEN Leben mit einem behinderten Kind
MDR Doku
Die Sächsische Schweiz - Biwak nonstop LANDSCHAFTSBILD
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.
MDR
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE REGIONALMAGAZIN
In Sachsen-Anhalt kommt nicht so schnell Langeweile auf. Dies verdeutlichen die Beiträge aus den Rubriken "Wir für Sie", "Sportevent der Woche" oder auch die "Freizeitchecker".
MDR
MDR THÜRINGEN JOURNAL REGIONALMAGAZIN
Alles was die thüringer Bevölkerung interessiert, bewegt oder aufregt, gibt es hier zu sehen. Das Regionalmagazin ist zudem topaktuell und lässt auch Menschen vor Ort zu Wort kommen.
MDR Doku
Unterwegs in Sachsen-Anhalt LAND UND LEUTE Mit der Harzer Schmalspurbahn
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN