Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF1 Doku
Universum GESCHICHTE Ephesos - Weltstadt der Antike
Die archäologische Grabung in Ephesos in der Nähe der türkischen Stadt Izmir begannen ursprünglich als Schatzsuche nach dem geheimnisumwitterten Tempel der Artemis, dem Artemision, einem der Weltwunder der Antike. Sie wurde unter österreichischer Leitung zu einer systematischen Aufarbeitung unzähliger Grabungsfunde - mit dem Ziel, die historischen Zusammenhänge dieser von Legenden und Mythen umrankten Stadt Kleinasiens zu klären. Große Namen wie Krösus, Alexander der Große, Marcus Antonius, Cleopatra, der Apostel Paulus, Johannes der Evangelist und die Gottesmutter Maria sind eng mit dem "Mythos Ephesos" verbunden. Der Film stellt die Legenden den wissenschaftlichen Fakten gegenüber und verlebendigt in behutsam nachgestellten Spielszenen, historischen und hochkarätigen Computeranimationen die Begebenheiten.
ORF1 Freistunde KINDERSENDUNG
ORF2 Doku
Plenarsitzung des Nationalrates zum Budget 2020 POLITIK
Die Plenarwoche wird vom Thema Budget dominiert. Die Abgeordneten werden das von der Regierung vorgelegte Bundesfinanzgesetz 2020 sowie den neuen Bundesfinanzrahmen debattieren und darüber abstimmen. Die staatlichen Corona-Hilfen wurden durch eine Überschreitungsermächtigung für Finanzminister Gernot Blümel und eine massive Anhebung der Budgetobergrenze für das heurige Jahr abgesichert. Grundlegend überarbeitet haben ÖVP und Grüne ihren ersten Haushaltsentwurf allerdings nicht, was ihnen im Vorfeld des Beschlusses massive Kritik der Opposition bescherte. Konkret sieht der Budgetentwurf für das heurige Jahr Einnahmen in der Höhe von 81,8 Mrd. € und Ausgaben von 82,4 Mrd. € vor. Das würde ein Defizit von 0,6 Mrd. € bedeuten. Das ist allerdings ein unrealistisches Szenario, wie auch die Koalitionsparteien wissen. Zuletzt hat der Finanzminister ein zu erwartendes gesamtstaatliches Maastricht-Defizit von 8% des BIP nach Brüssel gemeldet. Der Nationalrat wird am Dienstag die Plenarberatungen aufnehmen. Die Schlussabstimmungen sind für Donnerstag in Aussicht genommen. Am Freitag werden die Themen Kultur und die Bestellung der neuen Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer sowie Themen aus dem Umweltausschuss im Vordergrund stehen.
ZIB NACHRICHTEN
ORF III Doku
Politik live POLITIK Nationalratssitzung
Budget-Woche im Nationalrat Der Nationalrat berät vier Tage lang über das Krisen-Budget 2020. Der Budgetausschuss hat für das von der Regierung vorgelegte Bundesfinanzgesetz sowie den neuen Bundesfinanzrahmen grünes Licht gegeben. Die staatlichen Corona-Hilfen sind durch eine Überschreitungsermächtigung für Finanzminister Gernot Blümel und eine massive Anhebung der Budgetobergrenze für das heurige Jahr abgesichert. Grundlegend überarbeitet haben ÖVP und Grüne ihren ersten Haushaltsentwurf nicht, das sorgt für massive Kritik der Opposition. Die Schwerpunkte des ersten türkis-grünen Haushaltsentwurfs sind unter anderem zusätzliche Budgetmittel für Sicherheit und Verteidigung, die Justiz, Klimaschutz und den Bereich Pflege. ORF III überträgt die Sitzungstage live und kommentiert.
Österreich Heute INFOMAGAZIN
3SAT Doku
Der Rhythmus des Eises LAND UND LEUTE Ein Jahr bei den Inuit
Die Sonne zeigt sich in Grönland Anfang Februar nach über drei Monaten zum ersten Mal. Etwas scheinbar so Selbstverständliches wie ein Sonnenaufgang wird dort zu einem gefeierten Naturwunder. Die Kinder basteln Papiersonnen, um das Erscheinen der Sonne nach der langen Dunkelheit zu begrüßen, die Erwachsenen veranstalten Schlittenrennen: zwei der vielen Traditionen, die Nathalie und Alain Antognelli während ihres Aufenthalts in Savissivik kennenlernen. Die beiden französischen Fotografen verbringen neun Monate bei einer Inuit-Familie, gehen mit ihr auf Eisbärjagd und Robbenfang, lernen das Fahren von Schlittenhundegespannen und das Herstellen von Kleidung. Sie erkennen, dass das Leben auf dem Eis seinem eigenen Rhythmus folgt und dass das Leben des Naturvolks bedroht ist. Die Welt der Inuit schrumpft, und ihre traditionelle Lebensweise gerät in Gefahr. Durch die Erderwärmung wird das Packeis immer dünner. Es ist nicht mehr tragfähig genug, das offene Meer rückt immer näher, und die Inuit können ihre Jagdgebiete nicht mehr mit dem Schlitten erreichen. Die jungen Inuit haben eine ungewisse Zukunft.
Island - Weltspitze LAND UND LEUTE
ARTE Doku
Stille Wasser sind tief (Wh.) LANDSCHAFTSBILD Ein See auf Zeit: Der Lake Chilika, F 2017 Kurioses aus der Tierwelt TIERE Supersinne: Aale und Pflanzen, GB 2013
7MAXX Doku
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze (Wh.) DOKUMENTATION Beschlagnahmt, IRL 2015
Ein Paar wird des Tabakschmuggels bezichtigt, ein zorniger Passagier wird verdächtigt, mit Kokain zu tun zu haben und ein Mann aus Manila versucht, die Zöllner zu täuschen.
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze DOKUMENTATION Schmuggler an Bord, IRL 2015
ZDFinfo Doku
Dem Tod auf der Spur - Die Männer vom Kriminaldauerdienst RECHT UND KRIMINALITÄT, D 2017
Die Kommissare vom Kriminaldauerdienst sind zuständig für besonders schwere Fälle wie Einbruch, Sexualdelikte und Mord. Sie sind die Ersten vor Ort, die Spuren sichern und Zeugen befragen. Ein aufreibender Job, denn Todesermittlungen machen die Hälfte ihrer Arbeit aus. Bis zu fünf Leichen pro Schicht sind keine Seltenheit. Eine Woche lang wurden die Ermittlerteams bei ihrer Arbeit begleitet.
Achtung Polizei! - Willkür, Pannen, Personalnot GESELLSCHAFT UND POLITIK, D 2018
BR Doku
Natur im Alpenvorland LANDSCHAFTSBILD, D 2015
Zahlreiche Luftaufnahmen und Landschaftsbilder, dazu verblüffende Zeitrafferaufnahmen und Superzeitlupen führen den Zuschauer durchs Alpenvorland: kreisrunde, kleine Seen, weite Moore und ursprüngliche Flusstäler, gerahmt von weißen Gipfeln in der Ferne. Die Eiszeit hat hier ein einmaliges Erbe hinterlassen - eine echt bayerische Landschaft.
Die Hohe Tatra - Europas unbekanntes Hochgebirge LAND UND LEUTE, D 2016
HR Doku
Mit dem Zug durch Graubünden LANDSCHAFTSBILD
Seit 2008 trägt die Rhätische Bahn einen Adelstitel. Die Strecke zwischen Thusis und Tirano wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Albula Bahn und die Bernina Bahn sind Meisterwerke des Bahnbaus. Anfang des 20. Jahrhunderts hat man sich wegen der aufwändigen Linienführung für eine Gleisbreite von einem Meter entschieden. Der "geadelte" Schienenstrang ist 122 Kilometer lang und führt durch 55 Tunnels und über 196 Brücken und Viadukte. Nicht wenige Fachleute behaupten, dies sei die spektakulärste Alpenbahn überhaupt. Es ist erst das dritte Mal, dass Bahnlinien in die Welterbeliste aufgenommen wurden. Zuvor kamen nur die Semmeringbahn in Österreich sowie drei indische Gebirgsbahnen zu dieser Ehre. Nicht nur die spektakuläre Bahnstrecke wird in der Sendung dargeboten, sondern auch die Menschen an der Strecke. Der Bahnkenner Reto Barblan weiß eine Menge Fakten zur Bahnlinie, kann aber auch viele Episoden am Rand erzählen, etwa dass im kleinen Bahnhof von Stuls einstmals 17 Kinder lebten, mehr als im ganzen Dorf zusammen. Marcella Maier aus St. Moritz hat in ihrem knapp neunzigjährigen Leben viele Menschen kennen gelernt - auch Hermann Hesse oder den Schauspieler Hans Albers -, und sie beschreibt die goldenen zwanziger Jahre in St. Moritz. Das Museum des Malers Giovanni Segantini, das nur für drei Bilder errichtet wurde, ist natürlich ebenso in dem Film vertreten, wie der spektakuläre Ausblick auf das "Engadiner Seencollier". Am höchsten Punkt der Strecke, dem Ospizio Bernina, wird ebenso Station gemacht, wie im Hauptort des Puschlav in Poschiavo. Dort besucht Filmautor Hagen von Ortloff den ältesten Triebwagen der Linie und das Bernina Krokodil. Auch die Geschichte des Ortes wird nahe gebracht und das legendäre "Ringbrot". Abgerundet wird die Sendung mit Filmaufnahmen von 1925 und mit Hubschrauberbildern bei traumhaftem Wetter.
Giraffe, Erdmännchen & Co TIERE Aller Anfang ist schwer (Folge: 50)
MDR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE (Folge: 673)
Manche mögen's heiß Im Neuen Vogelhaus ist Brutsaison. Die meisten nutzen das dichte Grün und die vielen Bäume, um hier ihren Nachwuchs großzuziehen. Nicht so der Fluchtvogel. Das Pärchen hat in diesem Jahr die Heizung als idealen Brutplatz auserkoren. Doch dieser Ort hat so seine Tücken. Das erste Ei ist bereits durch die Lamellen gerutscht und zu Bruch gegangen. Jochen Menner will nun für die nächsten Eier den Platz etwas sicherer gestalten und legt die Heizungsoberfläche mit Teppich aus. Ob die Fluchvögel seine Nisthilfe auch annehmen? Die große weite Welt Für das Rote Riesenkänguru Grisu wird es kurz vor der Abreise aus Leipzig noch einmal aufregend. Neue Bewohner sind eingezogen: vier Bennettkängurus. Während Grisu den Neuen eher genervt aus dem Weg zu gehen scheint, sind Tina Lässig die kleinen Australier bereits ans Herz gewachsen. So überlegt sie sich nicht nur ein ausgeklügeltes System, um die Kängurus auseinander zu halten, sondern freut sich vor allem darauf, den Neuen bald ihre riesige Anlage zu präsentieren, die in Leipzig auf sie wartet. Doch haben Gloria, Gabi und Co. überhabt Lust, die große weite Welt zu entdecken? Die Außenseiterin und ihr Kind Camilla ist bei den Säbelantilopen die Außenseiterin. Regelmäßig wird sie von den anderen gejagt, steht immer etwas abseits. Nun hat Camilla ein Jungtier zur Welt gebracht. Im Stall steht sie mit ihrem Nachwuchs allein, doch jetzt sollen die beiden auf der Außenanlage in die Gruppe intergiert werden. Ob die kleine Antilope von den anderen akzeptiert wird und Camillas Kind damit das gelingt, was sie selbst nie geschafft hat?
MDR aktuell NACHRICHTEN

Doku In Kürze

Doku: Keine Sendung im Programm

Do 11:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Island - Weltspitze LAND UND LEUTE
Island ist voller Naturgewalten. Doch wie lebt es sich damit? Spätestens seit der Fußball-EM 2016 ist klar: fröhlich! Die Isländer stehen in vielen Rankings ganz oben, sogar im Glücklichsein. Majestätische Vulkane, brodelnde Geysire, reißende Wasserfälle, lange Fjorde, schier endlose Lavalandschaften: Der Film verbindet faszinierende Bilder von den Naturschönheiten Islands mit dem optimistischen Lebensgefühl seiner Bewohner.
Der Geschmack Europas ESSEN UND TRINKEN Böhmen
7MAXX Doku
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze (Wh.) DOKUMENTATION Schmuggler an Bord, IRL 2015
Eine Frau aus Südafrika wird verdächtigt, Drogen in ihrem Magen zu schmuggeln. Außerdem finden die Beamten eine unbeaufsichtigte Tasche mit einer Pistole ...
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze DOKUMENTATION Der gute Zweck, IRL 2015
DMAX Doku
A8 - Abenteuer Autobahn VERKEHR Episode 9 (Folge: 9), D 2019
Mario Schmidt rückt bei Augsburg mit seiner mobilen Werkstatt aus, um bei einem Lkw einen Reifenwechsel durchzuführen. Konstantinos Satrazanis bekommt es unterdessen 165 Kilometer entfernt mit einem defekten Stoßdämpfer zu tun. Kann der Stauhelfer den Schaden an Ort und Stelle reparieren? Und die Polizeihauptmeister Thomas und Martin kontrollieren kurz vor der österreichischen Grenze den ausreisenden Verkehr. Denn als wichtige Ost-West-Verbindung in Mitteleuropa ist die A8 auch bei Schmugglern und Schiebern sehr beliebt.
Asphalt-Cowboys DOKU-SOAP Der Kalahari-Express (Folge: 11), D 2019
BR Doku
Die Hohe Tatra - Europas unbekanntes Hochgebirge LAND UND LEUTE, D 2016
Ein "Hochgebirge im Westentaschenformat", so nennen die Einheimischen die Hohe Tatra, deren Hauptkamm gerade einmal 27 Kilometer lang ist. Das Gebirge liegt genau auf der Grenze zwischen Polen und der Slowakei. Auf engstem Raum befinden sich hier schneebedeckte Gipfel, einsame Täler, saftige Almwiesen und unüberwindbare Geröllplateaus. Eine einzigartige Landschaft, die beide Länder mit großen Nationalparks streng schützen.
In aller Freundschaft ARZTSERIE Ein hoher Preis (Staffel: 21 Folge: 2), D 2018
HR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co TIERE Aller Anfang ist schwer (Folge: 50)
Turbulenzen im Kronberger Streichelzoo: Revierchefin Simona lässt alle Eselhengste auf einander los. Schließlich sollen sie sich langfristig ein Gehege teilen. Ob das gut geht? Schließlich ist der Jüngste noch ein Fohlen. Die Pfleger bleiben in Alarmbereitschaft. Nebenan ist Peter Schramm ganz aus dem Häuschen: Ein Hobbyzüchter hat ihm eine seltene malayische Braumkröte gebracht. In Frankfurt ist Hans-Jürgen Kuchem schwer beschäftigt: Im Südamerika-Gehege hat er hat ein verletztes Nandu-Küken gefunden, das er nun aufpäppeln will.
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
ORF1 Doku
Newton WISSENSCHAFT
Das neugierige Wissenschaftsformat sorgt dafür, dass den Zuschauern garantiert ein Licht aufgeht. Komplexe Vorgänge und Phänomene werden ebenso wie Alltägliches unter die Lupe genommen.
ORF1 Freistunde KINDERSENDUNG
RTLLiving Doku
Inside The Actors Studio (Wh.) KÜNSTLERPORTRÄT The Walking Dead Cast - Das Interview, USA 2016
Moderator James Lipton hat gleich mehrere Gäste im Studio: das Team der preisgekrönten und weltweit gefeierten TV-Serie "The Walking Dead". Gemeinsam mit einigen Hauptdarstellern, dem Erfinder und Produzenten sowie dem Verantwortlichen für den täglichen Produktionsablauf blickt Lipton hinter die Kulissen und diskutiert die Geschichte und Entwicklung der Serie über den menschlichen Überlebenskampf nach einer Zombie-Apokalypse.
Das perfekte Dinner KOCHSHOW Tag 3: Edeltraud, Münster, D 2015
ZDFinfo Doku
Achtung Polizei! - Willkür, Pannen, Personalnot GESELLSCHAFT UND POLITIK, D 2018
Die Kölner Silvesternacht 2015, die Krawalle rund um den G20-Gipfel und die aktuellen Rassismus-Vorwürfe - belegen diese drei großen Polizeiskandale einen Fehler im System? Doch auch abseits der Hauptnachrichten offenbaren sich Pannen und Schwächen: Bagatelldelikte etwa werden scheinbar kaum noch geahndet, und immer wieder berichten Bürger, Opfer von Polizeigewalt geworden zu sein. Ist es das Versagen einzelner Beamter? Ist die Sicherheit der Bürger überhaupt noch gewährleistet? Politiker und Behördenvertreter wiederholen seit Jahren dieselben Argumente: Es gebe zu wenig Personal, die Ausrüstung sei so schlecht, die Polizei werde schlicht "kaputtgespart". Doch die Polizeivertreter sehen noch mehr Probleme: Die wenigen Beamten müssten nicht nur einen schier unüberwindbaren Berg an Arbeit bewältigen, sie bekämen auch noch Gegenwind aus der Bevölkerung. Der Bürger habe immer weniger Respekt, und man müsse sich nur, weil man im Dienst der Gesellschaft unterwegs sei, auch noch bei Einsätzen anpöbeln und bespucken lassen. Kurz: Es gebe keine Achtung mehr vor der Uniform. Dem einfachen Polizisten werde sein Beruf quasi unmöglich gemacht. Das sei umso unverständlicher, da doch die Polizei zu den Guten zähle, die ihr Leben für die Sicherheit der Bürger einsetze. Zu allem Überfluss fehle die Unterstützung durch Politik und Justiz. All diese Argumente sind bekannt, und auch die Dokumentation trifft Polizisten und ehemalige Polizisten, die vor allem diese Umstände beklagen. Doch wer näher hinsieht, merkt, dass es so einfach nicht sein kann: Der Einstellungsstopp bei den Beamten ist zum größten Teil längst behoben - oder zumindest sind Änderungen geplant. Auch die Ausrüstung wurde vielfach nachgebessert. Dennoch bleiben die Probleme. Was ist los bei der Polizei? Und passt sie noch zu den Menschen, die sie schützen soll? Die Dokumentation schaut sich die am häufigsten genannten Argumente an und findet heraus, was die wirklichen Probleme bei der Polizei sind. Es kommen Gewerkschafter, Polizeiexperten, Politiker, Juristen, Menschenrechtler, Polizeiausrüster, Opfer von Polizeigewalt und Polizisten zu Wort. Die Spurensuche lohnt sich, denn vieles ist nicht so, wie es scheint, und die Dokumentation findet Antworten, die überraschen.
Frankfurt - Bahnhofsviertel DOKUMENTATION Rotlichtbezirk und Hipstermeile, D 2015
ServusTV Doku
Märkte - Im Bauch von... DOKUMENTATION Freiburg - Der Münstermarkt, D 2015
Einen Markt zu betreten, gleicht oftmals einem Rausch der Sinne: Bunte Farben, anregende Gerüche. Die Händler feilschen lauthals mit den Kunden. Der Anblick der frischen Produkte lässt die Herzen aller, nicht nur der Gourmets, höherschlagen. Auf dieser Reise der kulinarischen Entdeckungen wird in jeder Episode ein berühmter Markt in Europa vorgestellt. Dabei ist jeder einzelne Markt unverwechselbar.
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2020
NDR Doku
NaturNah MENSCHEN Ackern mit Pferden
Wenn Peter Hagel aus Schneverdingen in der Lüneburger Heide sein Feld bestellt, dann zieht er nicht mit einem Traktor seine Kreise: Er arbeitet mit genau zwei Pferdestärken. Der Biolandwirt ist einer der wenigen Bauern, die noch wissen, wie man mithilfe von Zugpferden ein Feld bestellt. Das Wissen des Heidebauern ist gefragt. Immer mehr Menschen möchten mit Pferden das Feld bestellen, denn Pferde richten viel weniger Schaden an als schwere Trecker, bei denen viele Kleintiere unter die Räder kommen. Peter Hagel setzt auf seine Schleswiger Kaltblüter, die nichts aus der Ruhe bringen kann. Mittlerweile ist der Landwirt stark gefragt, er hat die Pferde, die Technik und das Know-how für solche Feldarbeiten. Das ist inzwischen so selten geworden, dass aus ganz Norddeutschland Menschen zu ihm kommen, denen er das Ackern mit Pferden beibringt. Da es aber auch an gut trainierten Ackerpferden mangelt, bildet Peter Hagel seinen eigenen Pferdenachwuchs aus. Wenn der Biobauer seine beiden Schleswiger Kaltblutstuten zu Hause auf dem Feld anspannt, sind die Fohlen Nils und Nele oft dabei. Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" hat Bauer und Pferde ein Jahr lang bei der Arbeit und bei der Ausbildung begleitet.
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
ARTE Doku
Kurioses aus der Tierwelt TIERE Supersinne: Aale und Pflanzen, GB 2013 Re: REPORTAGEREIHE, D 2018
7MAXX Doku
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze DOKUMENTATION Der gute Zweck, IRL 2015
Zwei Partygänger landen gerade aus Ibiza. Ihre Laune wird jedoch schnell getrübt, als Spuren von Drogen im Gepäck nachgewiesen werden. Außerdem finden mehrere Hausrazzien bei illegalen Tabakhändlern statt.
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze DOKUMENTATION Drogenschmuggel, IRL 2015
WDR Doku
Nashorn, Zebra & Co. TIERE Flex statt Nagelfeile (Folge: 253)
Kampf gegen die Fluchtgefahr - warum gibt es im Tigerrevier eine Eiswache? Parkinspektor Reinhard Zenau plaudert aus dem Nähkästchen und verrät die Tricks, damit Tiger und Co nicht aus den Anlagen spazieren. Die lange Reise merkt man ihnen gar nicht an, dabei sind sie gestern mehr als 1000 Kilometer gefahren: Hellabrunn bekommt neue Frackträger, die in der Polarwelt in Empfang genommen werden. Giraffenbulle Togo hat eine dicke Backe, deshalb kommt Tierärztin Christine zur Kontrolle. Doch das ist nicht so einfach, denn Togo ist ein Riese. Bei Elefantenkuh Steffi ist es mal wieder soweit, eine Pediküre steht an: Fußpflege bei einem Dreitonner, das wird mit der Nagelschere nichts. Alex sucht sich gleich ein anderes Werkzeug, das bei Menschen allerdings nicht zum Nagelschneiden dient. Diese und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co.".
WDR aktuell NACHRICHTEN
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN