Die Gesundmacher

Die Gesundmacher - Durch Magen und Darm

HR
Die Gesundmacher

Die Gesundmacher - Durch Magen und Darm

Dokumentation

Viele Ärzte in Hessen gehören zu den besten Deutschlands. Das hr-fernsehen besucht die hessischen Top-Mediziner und blickt hinter die Kulissen der "Gesundmacher". Was sind ihre besonderen Fähigkeiten? Welche fortschrittlichen und neuen Therapiemethoden wenden sie an? Gibt es Tipps, damit sich bestimmte Erkrankungen gar nicht erst entwickeln? Durch Magen und Darm: Magen- und Darmbeschwerden können sehr viele unterschiedliche Ursachen haben. Wichtig ist es, sie rechtzeitig zu diagnostizieren, weil sonst die Folgen bedrohlich werden können. Paradebeispiel dafür ist Darmkrebs. Vorstufen davon wachsen jahrelang im Darm, ohne Beschwerden zu verursachen. Werden sie nicht rechtzeitig entdeckt und entfernt, können sie entarten und zu gefährlichen Darmtumoren führen. Ein weiteres Beispiel ist Sodbrennen: Mehr als 10 Millionen Deutsche nehmen täglich Tabletten gegen zu viel Magensäure und Sodbrennen ein. Gefährlich wird es, wenn Sodbrennen chronisch wird, denn dann können durch die permanent aufsteigende Magensäure Entzündungen in der Speiseröhre entstehen. Auch der Magenkeim "Helicobacter", der gar nicht so selten vorkommt und den jeder bekommen kann, kann zu Magenbeschwerden und unbehandelt sogar zu Magenkrebs führen. Aber man muss das Bakterium erst mal entdecken. Grund für starke Schmerzen im Unterbauch können sogenannte Divertikel sein, kleine Ausstülpungen des Darms, die sich entzünden. Und nicht zuletzt werden Magen und Darm oft mit Dingen gefüttert, die auf Dauer krank machen. Etwa die Hälfte der Deutschen leidet unter Übergewicht. Und viele schaffen es trotz zahlloser und strenger Diäten nicht, davon wegzukommen. Ein Magenballon kann Abhilfe schaffen und beim Abnehmen helfen. Fakt ist: Das Verdauungssystem kann ganz schön zu schaffen machen, insbesondere wenn etwas nicht mehr so funktioniert wie es soll. Die Sendung begleitet Prof. Siegbert Rossol, Internist und Gastroenterologe am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt und Spezialist für das menschliche Verdauungssystem. Mit ihm und der Hilfe modernster Technik schauen wir in die "Abgründe" des Verdauungsapparates.
HR

Alles Wissen - Schlaf

Infomagazin Was steckt eigentlich hinter dem Begriff Feinstaub? Und wohin wandern unsere Altkleider tatsächlich? Diesen und anderen Fragen aus dem Alltag widmet sich die Wissenssendung und deckt Hintergründe auf.
HR
3 Zimmer, Küche, Date

3 Zimmer, Küche, Date

HR

HR heute

WDR MDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
HR Show
Durch die Wildnis: Norwegen DOKU-SOAP (Folge: 3)
Tag drei im Vorbereitungscamp führt Leonie, Kimberly, Antonia, Caspar, Freddie und Philip an eine schroffe Felswand. Heute lernen sie, wie man richtig klettert - und wie man sich gegenseitig absichert. Kenntnisse, die für das Abenteuer Norwegen enorm wichtig sind. Haben die sechs schon ausreichend Vertrauen zueinander? Am Abend wartet auf die sechs noch eine weitere Überraschung: Sie übernachten nicht in ihrem Camp, sondern im Wald, ganz ohne Zelt. Als Schlafquartier bauen sich die Jungs und Mädchen Laubhütten.
HR Serien
Hank Zipzer COMEDYSERIE Tag der offenen Tür (Staffel: 2 Folge: 19), GB 2015
In der Westbrook Academy steht der Tag der offenen Tür bevor, und Mr. Joy möchte seine Schule von der besten Seite präsentieren. Hank ist begeistert und möchte gern als Schulführer den Eltern und seinen möglichen neuen Mitschülern die Schule mal von seiner Warte zeigt. Aber Miss Sour hat schon Nicholas McKelty zum Schulführer ernannt. Doch damit nicht genug. Damit alles reibungslos über die Bühne geht, werden alle unerwünschten Personen kaltgestellt. Und so wird Mr. Rock in seinen Musikraum verbannt und Hank kurzerhand beurlaubt. Und die arme intellektuelle Emily wird nur aufgrund ihres berüchtigten Nachnamens dem chaotischen Mr. Rock zugeteilt. Hank ist am Boden zerstört. Doch Hank wäre nicht Hank, wenn ihm nichts einfiele ...
HR Doku
Alois Alzheimer DOKUMENTATION Der Fall Auguste Deter (Folge: 2)
Alzheimer - für mehr als eine Million Menschen in Deutschland bedeutet diese Diagnose den Anfang einer Reise ins Vergessen. Aber nur sehr wenige kennen den Arzt, der diese Krankheit entdeckte und dessen Namen für immer mit ihr verbunden sein wird. Es ist der bayerische Psychiater und Neuropathologe Alois Alzheimer, der 1864 in Marktbreit bei Würzburg geboren wurde und 1915 in Breslau starb. Die Serie "Alois Alzheimer - Verloren im Vergessen" erzählt die spannende Biografie Alois Alzheimers, ist aber auch ein wichtiges Kapitel Medizingeschichte und spannt den Bogen von der Entdeckung der Krankheit bis in die Alzheimerforschung der Gegenwart. In der Serie kommen Dr. Konrad Maurer, Professor Eva Meisenzahl, Professor Norbert Müller, Professor Hans Förstl sowie der Grundlagenforscher Dr. Christian Haass zu Wort.
HR
maintower REGIONALMAGAZIN
HR
hessenschau REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hessenschauwetter WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
HR Show
Die Ratgeber INFOMAGAZIN
HR
mex. das marktmagazin WIRTSCHAFT UND KONSUM
Seit dem Jahr 1984 stehen hier Wirtschafts- und Verbraucherthemen im Vordergrund. Ein Experte steht außerdem im Studio zu seinem Fachgebiet Rede und Antwort.
HR Doku
Querbeet PFLANZEN
Gartenfreunde aufgepasst! Neben der Vorstellung verschiedener Pflanzenarten und besonders schöner Anlagen erhalten Zuschauer hilfreiche Tipps, um den eigenen grünen Daumen zu trainieren.
HR Doku
La Réunion - Naturwunder im Indischen Ozean LAND UND LEUTE
La Réunion ist ein französisches Übersee-Departement. Doch man fühlt sich bei der Ankunft eher wie auf Hawaii oder in der Karibik. Denn La Réunion liegt vor der ostafrikanischen Küste im Indischen Ozean, in Nachbarschaft zu Madagaskar und Mauritius. Die tropische Insel fasziniert durch traumhafte Sandstrände und eine vulkanisch geprägte Landschaft: Als der Vulkan Piton des Neiges vor etwa drei Millionen Jahren aus dem Indischen Ozean aufstieg, entstand die Insel. Zahlreiche spektakuläre und inzwischen grün überwucherte Kraterkessel zeugen von diesem Ereignis.
HR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Ein Fossa am Hochseil (Folge: 294)
Für Fossamännchen Bohara wird es heute spannend im Katzendschungel des Frankfurter Zoos: Die Pfleger wollen nun endlich das neue Kletterseil fertig anbringen. Dabei ist der Job in fast drei Metern Höhe nicht ungefährlich. Zu guter Letzt soll auch noch Baldrian auf das Seil gepinselt werden - Bohara liebt den Geruch und soll dadurch noch mehr Spaß beim Klettern haben. Ob er sich heute auf das Seil traut? Im Opel-Zoo in Kronberg stehen heute Impfen und Hufpflege für die große Mufflonherde auf dem Programm. Tierärztin Frau Dr. Westerhüs hat eine vielköpfige Pflegerschar um sich versammelt, um die flinken, wendigen Mufflons aus dem großen Freigehege in ein abgetrenntes Impfareal zu treiben. Doch die Mufflons haben darauf überhaupt keine Lust.
HR Show
Quizduell QUIZSHOW
Kandidaten: Kristina Vogel und Frank Stäbler gegen Quiz-Olymp: Marie-Louise Finck, Thorsten Zirkel und Professor Eckhard Freise.
HR Doku
Verrückt nach Fluss LAND UND LEUTE Hochgenuss am blauen Fluss (Folge: 11)
Während Kreuzfahrtdirektor Mirko Scheffe Schützling Jenny in einen Hochseilgarten am Donauknie entführt, überrascht Kapitän Kraaier die Passagiere mit einem neuen Talent - er entpuppt sich als Holzschnitzer. Auch Claudia Löb und Eveline Paschke versuchen sich in Bratislava handwerklich beim Töpfern, wenn auch nicht übermäßig erfolgreich. Die Freundinnen Karin Schoenen-Schragmann und Steffi Görigk-Leuchten lassen ihren Tag in den slowakischen Hügeln mit einem guten Tropfen Weißwein ausklingen. Auch Kreuzfahrtdirektor Mirko Scheffe und Küchen-Chef Danny Weiser sind ganz in ihrem Element: Sie flitzen mit einem Speed-Boat über die Donau. Köchin Lisa Althoff ist auch mit von der Partie und muss sich ganz schön festhalten.
HR Serien
Morden im Norden KRIMISERIE Der Nackte und der Tote (Staffel: 3 Folge: 43), D 2014
In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
HR Film
Mein verrücktes Jahr in Bangkok KOMÖDIE, D, A 2012
Eigentlich hatte Sabine Kremer sich darauf gefreut, mit ihrer Familie ein Jahr in Bangkok zu verbringen, wo ihr Mann Christof einen lukrativen Auftrag als Unternehmensberater bekommen hat. Sehr schnell aber weichen die Vorstellungen vom idyllischen Asien einer ernüchternden Realität: Das gemietete Stadthaus ist eine Baustelle, der Alltag in der Millionenstadt ziemlich chaotisch, und Christof findet vor lauter Arbeit kaum noch Zeit für seine Familie. Zu allem Überfluss macht seine attraktive thailändische Dolmetscherin Eleanor sich hemmungslos an ihn heran. Aber auch Sabine hat im aalglatten Chef ihres Gatten einen äußerst zielstrebigen Verehrer. Als Christof mit Eleanor zu einer Geschäftsreise aufbricht, überschlagen sich die Ereignisse.
24.01.
Mein verrücktes Jahr in Bangkok KOMÖDIE, D, A 2012
HR
hallo hessen REGIONALMAGAZIN
Die serviceorientierte Sendung stellt interessante Persönlichkeiten und Berufe vor, macht Hausbesuche und gibt Tipps für das Gelingen leckerer Gerichte. Ein wenig Klatsch und Tratsch darf auch nicht fehlen.
HR
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
Die Kurzversion berichtet in knappen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in Hessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hallo hessen REGIONALMAGAZIN
Die serviceorientierte Sendung stellt interessante Persönlichkeiten und Berufe vor, macht Hausbesuche und gibt Tipps für das Gelingen leckerer Gerichte. Ein wenig Klatsch und Tratsch darf auch nicht fehlen.
HR
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
Die Kurzversion berichtet in knappen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in Hessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
maintower REGIONALMAGAZIN
HR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
HR Show
Die Ratgeber INFOMAGAZIN
HR
alle wetter! WETTERBERICHT
Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima
HR
hessenschau REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hessenschauwetter WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
HR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
HR Show
Alles Wissen INFOMAGAZIN Schlaf
Was steckt eigentlich hinter dem Begriff Feinstaub? Und wohin wandern unsere Altkleider tatsächlich? Diesen und anderen Fragen aus dem Alltag widmet sich die Wissenssendung und deckt Hintergründe auf.
HR Doku
Die Gesundmacher DOKUMENTATION Durch Magen und Darm
Viele Ärzte in Hessen gehören zu den besten Deutschlands. Das hr-fernsehen besucht die hessischen Top-Mediziner und blickt hinter die Kulissen der "Gesundmacher". Was sind ihre besonderen Fähigkeiten? Welche fortschrittlichen und neuen Therapiemethoden wenden sie an? Gibt es Tipps, damit sich bestimmte Erkrankungen gar nicht erst entwickeln? Durch Magen und Darm: Magen- und Darmbeschwerden können sehr viele unterschiedliche Ursachen haben. Wichtig ist es, sie rechtzeitig zu diagnostizieren, weil sonst die Folgen bedrohlich werden können. Paradebeispiel dafür ist Darmkrebs. Vorstufen davon wachsen jahrelang im Darm, ohne Beschwerden zu verursachen. Werden sie nicht rechtzeitig entdeckt und entfernt, können sie entarten und zu gefährlichen Darmtumoren führen. Ein weiteres Beispiel ist Sodbrennen: Mehr als 10 Millionen Deutsche nehmen täglich Tabletten gegen zu viel Magensäure und Sodbrennen ein. Gefährlich wird es, wenn Sodbrennen chronisch wird, denn dann können durch die permanent aufsteigende Magensäure Entzündungen in der Speiseröhre entstehen. Auch der Magenkeim "Helicobacter", der gar nicht so selten vorkommt und den jeder bekommen kann, kann zu Magenbeschwerden und unbehandelt sogar zu Magenkrebs führen. Aber man muss das Bakterium erst mal entdecken. Grund für starke Schmerzen im Unterbauch können sogenannte Divertikel sein, kleine Ausstülpungen des Darms, die sich entzünden. Und nicht zuletzt werden Magen und Darm oft mit Dingen gefüttert, die auf Dauer krank machen. Etwa die Hälfte der Deutschen leidet unter Übergewicht. Und viele schaffen es trotz zahlloser und strenger Diäten nicht, davon wegzukommen. Ein Magenballon kann Abhilfe schaffen und beim Abnehmen helfen. Fakt ist: Das Verdauungssystem kann ganz schön zu schaffen machen, insbesondere wenn etwas nicht mehr so funktioniert wie es soll. Die Sendung begleitet Prof. Siegbert Rossol, Internist und Gastroenterologe am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt und Spezialist für das menschliche Verdauungssystem. Mit ihm und der Hilfe modernster Technik schauen wir in die "Abgründe" des Verdauungsapparates.
HR Show
3 Zimmer, Küche, Date DATESHOW (Folge: 4)
Liebe geht durch ... die Wohnung. Bei der Datingshow "3 Zimmer, Küche, Date" macht sich Maximilian aus Fulda auf die Suche nach der großen Liebe. Drei wildfremde Wohnungen schaut er sich an, die Bewohnerinnen lernt er zunächst nicht kennen. Kann das funktionieren? Was sagt die Wohnung über den Bewohner aus? Am Ende muss sich Maximilian entscheiden. Mit welcher Wohnungsbesitzerin soll es ein Date geben, und ist die Wahl die richtige? Winkt am Ende die große Liebe in vier Wänden oder die Enttäuschung auf den ersten Blick? Die Antworten auf diese Fragen und einen ganz besonderen Blick in hessische Wohnungen gibt es bei "3 Zimmer, Küche, Date."
HR
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
Die Kurzversion berichtet in knappen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in Hessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
Hauptsache Kultur MAGAZIN
24.01.
Hauptsache Kultur MAGAZIN
HR Doku
Gekaufte Agrarpolitik POLITIK Wie Industrie und Agrarlobby durchregieren
Welche Landwirtschaft wollen wir und welche bekommen wir - wie nachhaltig, wie umweltfreundlich, wie regional, wie tierfreundlich und wie preiswert? Zurzeit wird in Brüssel über diese Fragen verhandelt und entschieden. Es geht um die Reform der Agrarpolitik in der EU und damit um weitreichende Weichenstellungen für die deutsche Landwirtschaft. Welche Haltung haben deutsche Politiker dazu?
HR Doku
Die rote Linie DOKUMENTARFILM Widerstand im Hambacher Forst
Wenn 31.000 Polizisten gegen 150 Baumbesetzer anrücken und es zum Einsatz von Tränengas, Schlagstöcken und Hubsteigern kommt, dann wird ein gerade mal noch 550 Hektar großer "Stieleichen-Hainbuchen-Maiglöckchen-Wald" zum Symbol des Widerstands. Seit 2015 begleitet die Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf die Proteste gegen die Rodung des Hambacher Forstes und gegen die Zerstörung der Dörfer am Rand der Braunkohle-Tagebaue im rheinischen Braunkohlerevier, der größten CO2-Quelle Europas. Zuerst ist es nur ein Aufbegehren einzelner Gruppen mit unterschiedlichen Zielen, doch im Herbst 2018 wird der Protest gegen die Rodung schließlich zu einer breiten überregionalen Bewegung. Karin de Miguel Wessendorf verfolgt die Entwicklung ihrer Protagonisten, dem Baumbesetzer Clumsy, Antje Grothus, Anwohnerin aus Buir und Mitglied einer Bürgerinitiative, Lars Zimmer, der sein Dorf nicht verlassen will, und dem Naturführer und Waldpädagogen Michael Zobel. Es sind ganz normale Menschen, die im Lauf der Jahre über sich hinauswachsen, aber auch Rückschläge hinnehmen, um für ihre Ziele zu kämpfen: den Erhalt des Hambacher Forstes, der Dörfer und den Ausstieg aus der Braunkohleverstromung, um die Pariser Klimaziele zu erreichen. "Die rote Linie" beobachtet und begleitet - ohne zu kommentieren. Der Film dokumentiert die Entstehung einer Bürgerbewegung und leistet darüber hinaus einen Beitrag zur aktuellen Diskussion über eine zukunftsfähige Energiepolitik.
HR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Sturmfrei (Folge: 1748)
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
HR Film
Mein verrücktes Jahr in Bangkok (Wh.) KOMÖDIE, D, A 2012
Eigentlich hatte Sabine Kremer sich darauf gefreut, mit ihrer Familie ein Jahr in Bangkok zu verbringen, wo ihr Mann Christof einen lukrativen Auftrag als Unternehmensberater bekommen hat. Sehr schnell aber weichen die Vorstellungen vom idyllischen Asien einer ernüchternden Realität: Das gemietete Stadthaus ist eine Baustelle, der Alltag in der Millionenstadt ziemlich chaotisch, und Christof findet vor lauter Arbeit kaum noch Zeit für seine Familie. Zu allem Überfluss macht seine attraktive thailändische Dolmetscherin Eleanor sich hemmungslos an ihn heran. Aber auch Sabine hat im aalglatten Chef ihres Gatten einen äußerst zielstrebigen Verehrer. Als Christof mit Eleanor zu einer Geschäftsreise aufbricht, überschlagen sich die Ereignisse.
HR Doku
Bilder aus Hessen LANDSCHAFTSBILD
HR Show
Alles Wissen (Wh.) INFOMAGAZIN
Was steckt eigentlich hinter dem Begriff Feinstaub? Und wohin wandern unsere Altkleider tatsächlich? Diesen und anderen Fragen aus dem Alltag widmet sich die Wissenssendung und deckt Hintergründe auf.
HR
Hauptsache Kultur (Wh.) MAGAZIN
HR Doku
Erlebnis Hessen REPORTAGE Der Traum vom Biodorf
An diesem Tag soll sich im Braunfelser Ortsteil Neukirchen wichtiges entscheiden: Wird der Jung-Landwirt Matthias Zinke es schaffen, den "Sonnenhof" auch während der anstehenden Saison zu finanzieren? Und wird seine Lebensgefährtin Emely Stolle im kommenden Jahr zum ersten Mal für ihre Arbeit auf dem Biohof bezahlt werden können? Als Senior Falk Zinke 30 Jahre zuvor den damals kleinsten Biohof Deutschlands aufbaute, war es mehr ein "teures Hobby" als Zukunftsperspektive. Heute liegt "Bio" im Supermarkt aus und ist in aller Munde - und doch: Noch immer kämpfen Kleinbetriebe ums Überleben. Eine Nische ist die SoLaWi, die "Solidarische Landwirtschaft": Menschen aus der Region kaufen verbindlich Anteile an der Gemüseproduktion und unterstützen so Anbau und Verteilung vor Ort - eine Art "Gemüse-Abonnement", das den Hof am Leben erhält. Ob das Projekt funktioniert, entscheidet sich alljährlich bei einer "Bieterrunde", in der Interessenten anonym angeben, wie viel Geld sie monatlich zahlen wollen. Die Anteileigner erhalten gesunde Lebensmittel aus der Nachbarschaft, und sie tragen dazu bei, die Landwirtschaft zu verändern: Weg von industrieller Produktion, hin zu natürlichen Anbaumethoden. Dabei ist SoLaWi zunächst das Dach, unter dem sich noch mehr entwickeln soll. Der Traum nicht nur der Familie Zinke: Am Ende soll ein Zusammenleben Gleichgesinnter stehen, das vor allem eines sein soll - "enkeltauglich". Wenn's geht, ein bisschen "Welt retten" - hier in Braunfels-Neukirchen. So soll nach und nach ein "Biodorf" entstehen, mit Carsharing, einem Dorf-Weinberg und mit alternativen Wohnformen. Doch wie jedes Jahr steht am Anfang die Frage: Finden sich genug Anteilsnehmer, die bereit sind, die SoLaWi zu unterstützen? Der Filmemacher Uli Pförtner hat die Initiative "SoLaWi Sonnenhof" eine Saison lang mit der Kamera begleitet - in einem Jahr, das von großer Trockenheit geprägt war.
HR Doku
Erlebnis Hessen LAND UND LEUTE Ein Hof wird Bio
Familie Fritz-Emmerich will den Hof auf Bio umstellen. Sie haben einen konventionellen Betrieb mit Rindern, Schweinen und Hühnern. Landwirtschaft betreibt die Familie aus Mittelhessen seit Generationen, Bio ist aber Neuland für sie. Warum sie umstellen wollen? Vater Heinrich beklagt, dass sie immer mehr und mehr produziert, aber am Ende immer weniger fürs Produkt gekriegt haben. Immer mehr Spritzmittel, immer größere Maschinen, immer weniger Akzeptanz in der Bevölkerung - das hatte auch sein Sohn Andreas satt, der den Hof übernehmen will. Die beiden haben entschieden: Es muss auch ohne Gift gehen. Sie wollen dem Unkraut wieder mit Egge und Hacke zu Leibe rücken, wie der Opa vor 30 Jahren. Lehrgeld haben sie gleich bei der ersten Aktion bezahlt: Die Aussaat fürs Viehfutter im Frühjahr hat keinen Ertrag gebracht. Die größte Herausforderung für das erste Jahr ist der neue Stall für die Bioschweine, mit Fußbodenheizung und großem Auslauf. Erst haperte es mit der Baugenehmigung, dann fanden sie kein Bauunternehmen. Wenn die Bioferkel nicht wie geplant eingestallt werden können, wird es finanziell schnell eng für die neuen Biobauern.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN