Re:

Re: - Beruf Minenräumer - Die Ukraine und ihr Kriegserbe

ARTE
Re:

Re: - Beruf Minenräumer - Die Ukraine und ihr Kriegserbe

Reportagereihe

Minen und Blindgänger mitten in Europa: Alltag für junge Ukrainer, die in akribischer und gefährlicher Arbeit die Böden von Blindgängern, Sprengfallen und Minen befreien. Denn seit Beginn des Ukraine-Kriegs 2014 bedrohen in der Erde verborgene Kampfmittel das Leben der Menschen im Osten der Ukraine.
ARTE

Almanya - Willkommen in Deutschland

Komödie "Almanya - Willkommen in Deutschland" erzählt mit viel Humor und Einfühlungsvermögen die Geschichte von Hüseyin Yilmaz und seiner Familie. Der junge Mann verließ Mitte der 1960er Jahre seine Heimat, die Türkei, um als Gastarbeiter das deutsche Wirtschaftswunder zu unterstützen. Der sehr persönliche Film der Samdereli-Schwestern beruht zum Teil auf eigenen Erlebnissen, die den Zuschauer auf unterhaltsame Weise teilhaben lassen an einer Welt zwischen Orient und Okzident, an einer großen kultur- und generationenübergreifenden Familiengeschichte.
ARTE

Solaris

Science-Fiction-Film Von einer Forschungsstation, die den Planeten Solaris umkreist, erreicht ein Notruf des Missionsleiters Gibarian die Erde. Daraufhin wird der Psychologe Chris Kelvin nach Solaris geschickt. Als Kelvin die Raumstation erreicht, hat Gibarian Selbstmord begangen und zwei ängstliche und verwirrte Besatzungsmitglieder zurückgelassen. Nach der ersten Nacht an Bord liegt plötzlich Kelvins verstorbene Frau Rheya lebendig neben ihm im Bett. Es scheint, als forme der Solaris-Ozean aus den Träumen der Raumfahrer neue Menschen mit eigenem Bewusstsein. Eine Form der Kontaktaufnahme - die ins Chaos führt ...
ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE
Philosophie (Wh.) PHILOSOPHIE Der Mensch als Zuschauer, F 2019
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2020
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Kenias Spürhunde: Rettung für die Elefanten, D 2015
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE Doku
Amur - Asiens Amazonas (Wh.) LANDSCHAFTSBILD Der Ferne Osten, A 2015
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2020
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Harpyien, die größten Greifvögel des Regenwaldes, D 2019
Die Harpyie zählt zu den imposantesten und kräftigsten Greifvögeln der Welt. Mit einer Flügelspannweite von bis zu zwei Metern jagt sie im dichten Blätterdach des südamerikanischen Regenwaldes vorwiegend Affen und Faultiere. Bis heute sind die scheuen Tiere kaum erforscht. Wissenschaftler testen daher verschiedene Möglichkeiten, den Jägern des Dschungels auf die Spur zu kommen. Eile ist dabei geboten. Denn durch intensive Rodungen werden die Reviere der Harpyien und die ihrer Beutetiere immer weiter begrenzt. "360° Geo Reportage" hat Forscher besucht, die die Geheimnisse der Harpyien ergründen.
29.02.
360° Geo Reportage REPORTAGE Harpyien, die größten Greifvögel des Regenwaldes, D 2019
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Falklandinseln: Pinguine auf dem Vormarsch, D 2010
Die Falklandinseln - ein Archipel im Atlantik, unweit des südamerikanischen Festlands. 1982 kämpften hier Argentinien und Großbritannien erbittert um die Vorherrschaft, bevor die argentinischen Truppen kapitulierten. Heute sind die rund 200 Inseln des britischen Überseeterritoriums wieder ein Naturparadies: Hunderttausende Pinguine bevölkern die Küste. "360° Geo Reportage" hat die raue Schönheit der Falklandinseln mit der Kamera eingefangen.
29.02.
360° Geo Reportage REPORTAGE Falklandinseln: Pinguine auf dem Vormarsch, D 2010
ARTE
Osteopathie (Wh.) ALTERNATIVMEDIZIN Heilen mit den Händen, D 2019
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGE Tödliche Keime - Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, D 2019
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2020
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2020
(1): Giono, der Mann mit den Bäumen aus der Haute-Provence (2): Broome, die Perle Australiens (3): Forum Romanum, wo der Senat Geschichte schrieb
25.02.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2020
ARTE Film
Zwei rechnen ab WESTERN
ARTE Doku
Die Mütter der Erde DOKUMENTATION, PE 2019
In den Weltentstehungsmythen des Andenraums ist die Weiblichkeit eng mit der Erde verbunden: Beide stehen für Fruchtbarkeit und Hervorbringung des Lebens. Die Dokumentation begleitet fünf indigene Bäuerinnen im peruanischen Hochland, deren traditionelle umweltfreundliche Anbauverfahren durch den Klimawandel bedroht sind.
27.02.
Die Mütter der Erde DOKUMENTATION, PE 2019
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
25.02.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
ARTE Doku
Twin Towns DOKUMENTATION Paris - Texas (Folge: 1), A 2019
Auch im texanischen Paris gibt es einen Eiffelturm - allerdings mit Cowboyhut! Die Pariser verarbeiten ihre Südstaatenvergangenheit. Und: Sie kommentieren humorvoll Ihre Verbindung zur französischen Hauptstadt: "Bonjour y'all".
02.03.
Twin Towns DOKUMENTATION Paris - Texas, A 2019
ARTE Doku
Abenteuer Türkei LANDSCHAFTSBILD Die Mittelmeerküste, D 2015
An der türkischen Mittelmeerküste umrahmen blühende Obstplantagen, Olivenhaine und beinahe unberührte Natur zahlreiche historische Schätze. Die Menschen, die hier leben, fragen sich täglich, ob es sinnvoll ist, alte Handwerkstraditionen zu bewahren oder sich lieber moderner Produktionsprozesse zu bedienen. Und während die Frauen versuchen, sich freizuschwimmen, versuchen viele Männer, sich an Althergebrachten festzuklammern.
09.03.
Abenteuer Türkei LANDSCHAFTSBILD Die Mittelmeerküste, D 2015
ARTE Doku
Abenteuer Türkei LANDSCHAFTSBILD Kappadokien und Südostanatolien, D 2015
Die Reiseetappe beginnt in Zentralanatolien. Im Rosenanbaugebiet rund um Isparta verbreitet die Damaszener-Rose ihren intensiven Duft. In Konya trifft man auf die tanzenden Derwische und kann die märchenhafte Landschaft Kappadokiens entdecken. Die Reise endet bei hausgemachten Likören in Samandag. Dort leben Christen, Juden, Aleviten und Sunniten nur wenige Kilometer von der syrischen Grenze entfernt noch in friedlicher Eintracht zusammen.
10.03.
Abenteuer Türkei LANDSCHAFTSBILD Kappadokien und Südostanatolien, D 2015
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2020
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Beruf Minenräumer - Die Ukraine und ihr Kriegserbe, D 2019
Minen und Blindgänger mitten in Europa: Alltag für junge Ukrainer, die in akribischer und gefährlicher Arbeit die Böden von Blindgängern, Sprengfallen und Minen befreien. Denn seit Beginn des Ukraine-Kriegs 2014 bedrohen in der Erde verborgene Kampfmittel das Leben der Menschen im Osten der Ukraine.
25.02.
Re: REPORTAGEREIHE Beruf Minenräumer - Die Ukraine und ihr Kriegserbe, D 2019
ARTE Film
Almanya - Willkommen in Deutschland KOMÖDIE, D 2011
"Almanya - Willkommen in Deutschland" erzählt mit viel Humor und Einfühlungsvermögen die Geschichte von Hüseyin Yilmaz und seiner Familie. Der junge Mann verließ Mitte der 1960er Jahre seine Heimat, die Türkei, um als Gastarbeiter das deutsche Wirtschaftswunder zu unterstützen. Der sehr persönliche Film der Samdereli-Schwestern beruht zum Teil auf eigenen Erlebnissen, die den Zuschauer auf unterhaltsame Weise teilhaben lassen an einer Welt zwischen Orient und Okzident, an einer großen kultur- und generationenübergreifenden Familiengeschichte.
ARTE Film
Solaris SCIENCE-FICTION-FILM, USA 2002
Von einer Forschungsstation, die den Planeten Solaris umkreist, erreicht ein Notruf des Missionsleiters Gibarian die Erde. Daraufhin wird der Psychologe Chris Kelvin nach Solaris geschickt. Als Kelvin die Raumstation erreicht, hat Gibarian Selbstmord begangen und zwei ängstliche und verwirrte Besatzungsmitglieder zurückgelassen. Nach der ersten Nacht an Bord liegt plötzlich Kelvins verstorbene Frau Rheya lebendig neben ihm im Bett. Es scheint, als forme der Solaris-Ozean aus den Träumen der Raumfahrer neue Menschen mit eigenem Bewusstsein. Eine Form der Kontaktaufnahme - die ins Chaos führt ...
ARTE Film
Das Wachsfigurenkabinett HORRORFILM, D 1924
Der 1924 uraufgeführte Film "Das Wachsfigurenkabinett" ist ein echter Gruselklassiker und stellt in drei Episoden die besten Schauspieler des Weimarer Kinos vor, die wiederum drei Schreckensfiguren in diesem Kabinett zum Leben erwecken: Conrad Veidt als Iwan der Schreckliche, Werner Krauß als Jack the Ripper und Emil Jannings als Harun al Raschid. Der Film wurde von der Deutschen Kinemathek aufwendig restauriert. Im Auftrag von ZDF und ARTE entstand eine neue Ensemble-Musik von Bernd Schultheis, Olav Lervik und Jan Kohl, die auf der Berlinale 2020 ihre Gala-Premiere feiert.
ARTE Doku
Lieber sterben als sterben DOKUMENTARFILM, F 2017
Aby Warburg (1866-1929) war ein deutscher Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler, der sich im Laufe seines Lebens mit der Kultur der Hopi-Indianer, mit Astrologie und Sternenkunde sowie mit dem Grauen des Ersten Weltkriegs befasste. Er begründete 1926 die Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg, eine Sammlung von 60.000 Büchern, unzähligen Broschüren, Zeitschriften sowie einer großen Menge an Fotos und Zeitungsausschnitten zum Ersten Weltkrieg. Nach Ende des Ersten Weltkriegs 1918 verfällt er in eine schwere Psychose. Der Dokumentarfilm von Natasha Nisic begibt sich auf die Spuren des Ersten Weltkriegs, indem er zwei Geschichten, zwei Zivilisationen und zwei ganz eigene Wahrnehmungen einer Epoche und ihrer Leiden in den Blick nimmt.
ARTE Show
Romeo & Juliet BALLETT, GB 2019
ARTE Doku
Rituale der Welt (Wh.) DOKUMENTATION Peru - Heilendes Wasser, F 2018
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2020
ARTE Doku
(Fast) die ganze Wahrheit KÜNSTLERPORTRÄT Shakespeare, F 2014
Seit über 400 Jahren rührt William Shakespeare mit seinen romantischen Dramen junge Mädchen zu Tränen. Aber eigentlich ist er ein großer Fan von Komödien!
ARTE Doku
Prince: Sign O' The Times (Wh.) DOKUMENTARFILM, NL 1987
Zum Abschluss seiner Europatournee im Jahr 1987 gibt der US-amerikanische Superstar Prince drei Konzerte im Rotterdamer Sportpaleis Ahoy. Vor begeistertem Publikum spielen er und seine Band 13 Stücke, von denen elf aus seinem Doppelalbum "Sign O' The Times" und alle Titel außer "Now's The Time" aus seiner eigenen Feder stammen. Blinkende Leuchtreklame auf der Bühne erweckt das Flair eines Kneipenviertels in einer imaginären Großstadt. Die Konzertmitschnitte wechseln sich ab mit später ergänzten Szenen und Choreographien, die auf der Straße vor dieser städtischen Kulisse spielen. Aufgeheizt wird das Ganze durch die kaum steigerungsfähige Performance von Sheila E., Boni Boyer und Cat. Zwischendurch erscheint Sheena Easton im Rockvideo "U Got the Look". Prince ist in ständiger Bewegung und zeigt sich als schillernder, charismatischer Meister der Show. Die Pariser Tageszeitung "Le Matin" bescheinigt der Show "zwei Stunden entfesselter Perfektion", die holländische Zeitung "Trouw" meint, der Auftritt von Prince stelle "alles bisher auf Pop-Bühnen Gezeigte in den Schatten", und die Münchener "Abendzeitung" nennt Prince den "Mozart des Rock".
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN